Veranstaltungen

Neuigkeiten im modalen Popup-Fenster
mit online Bearbeitung über SQLite Datenbank
von Werner-Zenk.de
Flagge You may translate that page with the Google translator in the footer at the bottom of this page
Do not use translated codes - do not open editor in translated mode

Events im Popup

Beispiel vom Skript Veranstaltungen in einem Pop-up

 Pop-up erneut öffnen


Tutorial


Hier geht es zum Download der Skripte von Werner-Zenk.de, die PHP in Version 5.4 oder höher voraussetzen.

Bitte ladet Euch die ZIP-Datei "veranstaltungsliste.zip" auf der Seite vom Werner herunter.

Ich beschreibe hier die im Oktober 2020 aktuelle Version vom 30.12.2017.

Ihr werdet, nach dem Entpacken der ZIP-Datei, folgende Verzeichnisse und Dateien in einem Verzeichnis "veranstaltungsliste" vorfinden:

db > Verzeichnis mit der SQLite-Datenbank sowie einer .htaccess Datei, die den Zugriff von außen verhindert

event_editor.php > Seite zum Erstellen und Editieren für den Administrator, die ich hier im Button "Demo Editor" verlinkt habe.

event_funktionen.php > Seite zum Eintragen vom Administrator-Passwort und ob auch vergangene Veranstaltungen angezeigt werden sollen

events.php > Diese Datei ist eine Beispielseite zum Anzeigen der Veranstaltungen, deren Inhalt hier in Mobirise eingebaut wird

lies_mich.txt > Bitte lesen, Hinweise zur Anwendung


Öffnet zunächst die Datei "event_funktionen.php" und tragt gleich oben Euer Passwort für den Administrator ein. Gleich darunter könnt Ihr angeben, ob vergangene Veranstaltungen auch angezeigt werden sollen oder nicht, hier habe ich das abgeschaltet.

Kopiert nun das Verzeichnis "db", die Datei "event_editor.php" und "event_funktionen.php" in das Stammverzeichnis Eures Projektes.

Ihr könnt den Editor einfach über die URL aufrufen. Ich habe diesen hier zur Demo mittels dynamischen Iframe auch in ein Pop-up Fenster eingebaut. Meine Anleitungen dazu findet Ihr auf meiner Seite "Im Iframe 2".

Stellt die URL der Seite, auf der Ihr das PHP-Skript einbauen wollt, in den Seiteneinstellungen auf die Dateierweiterung .php. Denkt daran, dass Ihr die Anzeige von PHP-Skripten erst online am Server sehen könnt, da Ihr normalerweise keinen lokalen Host am PC installiert habt.

Zum Einbau in die kostenpflichtige Erweiterung "Popup-Builder" von Mobirise habe ich mir einen solchen Popup-Block ganz unten auf dieser Seite aufgezogen und meine Einstellungen, entsprechend meinen Wünschen, vorgenommen. Hier also nach 1 Sekunde automatisch das Popup öffnen und ohne Bild anzeigen. Der Inhalt soll ja aus der Datenbank der Anwendung "Veranstaltungen" geladen werden.

Öffnet nun die Datei "events.php" mit einem vernünftigen Editor, wie z.B. "Notepad ++", damit die Kodierung von "UTF-8" erhalten bleibt und kopiert den PHP-Teil in den Bereich "HTML Editor" vom "Code Editor". Ersetzt damit z.B. den von Mobirise eingebauten Beispieltext.

Dazu müsst Ihr den PHP-Teil aus dem Skript "events.php" kopieren, also von ... 

<?php
    hier steht der PHP-Teil ... bis
?>

... und inklusive dieser PHP-Tags in den "HTML Editor" übernehmen, siehe auch den Screenshot unten.


Im rechten Bereich "CSS Editor" habe ich noch etwas CSS aus dem <style> Bereich der Datei "events.php" kopiert, so wie unten dargestellt, mit der ich den Stil der Einträge gestaltet habe:

div.events {
  min-height: 100px; 
  overflow: Auto; 

dt.neu:nth-child(odd) { 
  color: #4D95CC; 
  background-color: #EDF4FA; 
  padding: 2px; 

dt.alt:nth-child(odd) {   color: #555555; 
  background-color: #D6D6D6; 
  padding: 2px; 
}


Hier findet Ihr das  gleiche Skript ohne Pop-up in Mobirise eingebaut.

Hier findet Ihr eine  modifizierter Form des Editors zum Ein- und Ausschalten des Pop-up Fensters im Editor.

Code-Editor


© Copyright Mobirise-Tutorials.com

Impressum & Datenschutz

Counter Statistik