Verlängerung von ALL Mobirise

Extensions, Bedingungen und Preise, Third Party Apps
Radi
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 19
Registriert: So 13. Dez 2020, 17:37
Wohnort: Baden Württemberg

Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Radi »

hatte gestern diese Mail von 2Checkout bekommen, ich möchte eigentlich nicht diese 81,00€ für dieses Abo bezahlen.
Was passiert eigentlich, sollte ich diesen "Erneuerungspreis" nicht bezahlen?

Vielen Dank, dass Sie sich für die Produkte von Mobirise entschieden haben!
Mit dieser Nachricht möchten wir Sie daran erinnern, dass Ihr Abonnement von ALL Mobirise Themes & Extensions Kit (Yearly) am 2021-09-23 ablaufen wird.
2Checkout, als autorisierter Vertriebspartner von Mobirise Online-Produkten und -Diensten, wird automatisch versuchen, Ihnen ab dem 2021-09-22 die Gebühr zu berechnen und das Abonnement für Sie zu verlängern.
Produktname – Verlängerung ALL Mobirise Themes & Extensions Kit (Yearly)
Erneuerungspreis 80,92 EUR MwSt. und/oder andere Abgaben sind eventuell anwendbar.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

na wenn Du ernsthaft mit Mobirise weiter arbeiten möchtest, solltest Du (musst Du eigentlich) das Abo jedes Jahr verlängern. Dein Preis ist doch auch sehr gut.

Machst Du das nicht, müsstest Du rechtzeitig (also jetzt) bei "2checkout" das Abo kündigen:

https://secure.2co.com/myaccount/


Das hat zur Folge, dass Du mit den Premium-Blöcken der gekauften Themen und Erweiterungen nichts Neues mehr erstellen kannst.

Laut Mobirise ist dann nur noch die Pflege Deiner bereits verwendeten Blöcke möglich. Weiterhin verlierst Du das Anrecht auf jeglichen Support durch Mobirise.

Updates sind dann auch nicht mehr möglich und eine neuere Software-Version solltest Du dann auch nicht mehr einspielen, denn das kann zwingende Updates der Erweiterungen zur Folge haben.

Bitte lesen:

https://mobirise.com/help/how-long-is-m ... r-425.html

Mobirise hat geschrieben:
What happens to themes after 1 year?

Your existing sites will remain completely functional in your account, even if your plan is expired. However, you won't be able to create new sites with premium themes and will lose access to new releases, updates, and support.


--- Deutsch ---

Was passiert mit Themen nach 1 Jahr?

Ihre bestehenden Websites bleiben in Ihrem Konto vollständig funktionsfähig, auch wenn Ihr Plan abgelaufen ist. Sie können jedoch keine neuen Websites mit Premium-Designs erstellen und verlieren den Zugriff auf neue Versionen, Updates und Support.
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

##
Was passiert mit Themen nach 1 Jahr?

Ihre bestehenden Websites bleiben in Ihrem Konto vollständig funktionsfähig, auch wenn Ihr Plan abgelaufen ist. Sie können jedoch keine neuen Websites mit Premium-Designs erstellen und verlieren den Zugriff auf neue Versionen, Updates und Support.
##

Da muß ich noch einmal nachfragen.

Gilt es nur für Webseiten, welche per FTP veröffentlicht wurden oder kann ich auch an Projekten weiterarbeiten die nur exportiert aber nie veröffentlicht und wieder eigelesen wurden ?

Ich sehe so langsam keinen geldwerten Vorteil mehr in Mobi um immer das Komplettpaket zu verlängern.

Es wird ja z.B. immer noch keine Sitemap erstellt.
Sitemapmaker habe ich zwar aber der findet mir zu viel, was ich später wieder alles deaktivieren muß.

Bei Formularen entweder Drittanbieter, eigene Formulare nehmen oder weg lassen.

Cookies zulassen oder ablehnen bei Tracking oder Analyse ( Google ) kann man mit Mobi vergessen da egal ob ablehnen ausgewählt wird, wird von Google trotzdem gesetzt oder man muß ein zusätliche Script einbauen.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

> meines Wissens ist es so (wie ja auch von Mobirise beschrieben), dass die von Dir bestehenden Webseiten erhalten bleiben wenn Deine Lizenz ausläuft.

Ob die Webseiten nun veröffentlicht wurden oder nicht, spielt in Bezug auf die Lizenz keine Rolle. Diese Lizenz wird in gewissen Abständen beim Start der Software von Mobirise überprüft. Du kannst auch nicht Mobirise uneingeschränkt "offline" nutzen, das ist limitiert.

Ein Beispiel - Du hast einen Block über den "Code Editor" nach Deinen Bedürfnissen angepasst, also z.B. ein Gästebuch mit PHP eingebaut. Das bleibt erhalten.

Ist jetzt aber die Lizenz (nach 1 Jahr) abgelaufen, kannst Du diesen Block dann weder ändern noch neue Blöcke erstellen oder editieren.

Es bleiben also bereits verwendete Erweiterungen erhalten, können aber weder bearbeitet noch können neue hinzugefügt werden.


> auf eine Sitemap kannst Du in Mobirise unter den "Site-Settings" > "SEO" > verlinken:

Sitemap.jpg


> von den Formularen rate ich ab, weil sie über einen Drittanbieter ("Formoid") gesendet werden, was etwas fragwürdig bezüglich des Datenschutzes sein könnte. Ich habe aber z.B. ein Skript von Werner-Zenk.de, mit dem Du dann das gleiche (unveränderte) Mobirise-Formular selbst als Mail verarbeiten kannst:

https://www.mobirise-tutorials.com/Kontakt-Formular.php


> Der neue "Cookie Alert" von Mobirise (seit v5.7.0) hat nun 3 Optionen.

Option 1 ist lediglich ein Hinweis auf vorhandeen Cookies. Die Option 2 sperrt sämtliche Skripte und ist daher auch verwendbar. Die Option 3 sperrt sogar die gesamte Seite inklusive der gesamten CSS. Das wurde nur für die ganz alten "Mobirise3" Themen erschaffen, denn dort kann man z.B. die verbauten "Google Fonts" nicht in lokale Schriften ändern. Man braucht da also nicht wirklich ein andere Lösung.

https://www.mobirise-tutorials.com/Test ... e-Alert-2/



Meiner Meinung nach ist ein vernünftiges Arbeiten mit Mobirise ohne eine Lizenz für das Gesamt-Paket nicht möglich (oder dies ist dann eben eine sehr schlechte Alternative). Ohne eine gültige Lizenz wird dann auch ein Branding, also ein Werbehinweis mit Link zu Mobirise, unten im Footer angezeigt.

Am Ende gibt es keine Software, mit den Qualitäten von Mobirise, kostenlos - warum sollte es das auch geben - niemand hat etwas zu verschenken - und EUR 100,00 im Jahr ist, meiner Ansicht nach, ein fairer Preis für das was geboten wird.
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Danke für die ausführliche Antworten. :tu:

Aber leider kommen keine wirklich sinnvollen Erweitungen mehr oder sind rechtlich nicht zu gebrauchen.

#
Ist jetzt aber die Lizenz (nach 1 Jahr) abgelaufen, kannst Du diesen Block dann weder ändern noch neue Blöcke erstellen oder editieren.
#

Das ist es ja, was ich nicht verstehe.

Ich habe von allen erworbenen "Designs" eine Webseite erstellt und auf dem Server als Kopie in extra angelegten Verz. per FTP veröffentlicht.

Also müsste ich doch die Webseite weiter bearbeiten können, da ich ja von allen Vorlagen eine Webseite habe.

Wenn zwar das Projekt, die Webseite bestehen bleibt aber ich nicht einmal Text ändern oder ein Bild tauschen kann, wäre es ja sehr ungünstig.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Du hast eben nie das "Design" - also entsprechende Blöcke oder Themen erworben - sondern immer nur eine Jahreslizenz und diese Lizenz muss man eben jährlich neu bezahlen oder man verliert das Recht daran.

Ob Du an vorhandenen Blöcken dann noch Texte oder Bilder ändern kannst, weiß ich nicht.

Ich hatte bisher immer eine Lizenz.

Es kann gut sein, dass das sogar geht - nur kannst Du eben einen solchen Block nicht nochmals neu aufziehen, also ohne Lizenz neu und woanders verwenden. Da solltest Du mal an den Support von Mobirise schreiben und das genau nachfragen.

Das ist heutzutage eigentlich fast bei jeder Software so.
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Ja, dieses Geschäftsmodell mit den Jahrelizenzen ist schon zum kotzen.....

Zum Glück habe ich noch Mobi4 auf einem anderen Rechner, da ist nix deaktivert und sollte für Demowebseiten ausreichend sein.

Was man dann nach einem Auftrag mit Mobi5 daraus macht, kann ja nur besser werden.

Danke
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ja - das wurde erst mit Software Version 5 geändert.

... aber schreibe doch mal an den Support (geht auch auf Deutsch) - wäre gut zu wissen was sie antworten. Wie genau man vorhandene Blöcke dann noch vom Text und Bild ändern kann (ohne Lizenz).

support@mobirise.com
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Ich kann kein Englisch :crying:
Ja, so etwas soll es geben und die Übersetzung mit Google versteht dann keiner mehr.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Nein - ich sage doch - schreibe auf Deutsch - das sind fast alles Niederländer und die sprechen fast alle Deutsch und wenn nicht haben sie dennoch keine Probleme.

Sie werden dennoch sehr wahrscheinlich auf Englisch antworten. Ich kann Dir das dann gerne hier übersetzen oder Du bemühst "Google Translate":

https://translate.google.com/
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Tommy Herrmann hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 17:42 Nein - ich sage doch - schreibe auf Deutsch - das sind fast alles Niederländer und die sprechen fast alle Deutsch und wenn nicht haben sie dennoch keine Probleme.
Sorry, übersehen
Benutzeravatar
struggle
Mitglied (Level 10)
Mitglied (Level 10)
Beiträge: 196
Registriert: So 4. Dez 2022, 11:55
Wohnort: Brandenburg

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von struggle »

Hans Klawun hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 17:27 Zum Glück habe ich noch Mobi4 auf einem anderen Rechner, da ist nix deaktivert und sollte für Demowebseiten ausreichend sein.
Man kann mit Mobi4 nach Ablauf der Lizenz keine "neue" Webseite erstellen.
Ich habe es trotz besserem Wissens probiert, beim nächsten Aufruf war sie weg. Einzige Möglichkeit, bestehende Webseite clonen und sie dann entsprechend verändern.
Gruss
Reinhard
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Also bei mir funktioniert es einwandfrei, gerade getestet.
Auch nach Neustart alles vorhanden.
Mobi 4.12.4 und ohne Hinweis auf Mobi bei der erstellten Seite.

Ich habe Mobi 4 auch auf einem anderen Rechner und NUR Mobi4 dort installiert.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4404
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... das hätte mich jetzt auch gewundert, denn bisher hieß es immer, dass man die Erweiterungen auch ohne Lizenz mit Software Version 4 weiter verwenden kann.

Vielleicht hatte Struggle ja damals vergessen diese Erweiterungen auch am anderen PC zu installieren.
Benutzeravatar
struggle
Mitglied (Level 10)
Mitglied (Level 10)
Beiträge: 196
Registriert: So 4. Dez 2022, 11:55
Wohnort: Brandenburg

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von struggle »

J
@ Hans

Es kommt auch kein Hinweis beim Öffnen von Mobi4. Neues Projekt, entspr. Blöcke reingezogen, fertiggestellt. Beim Nächsten Öffnen war dieses Projekt in der Vorschau, wo alle Projekte zu sehen sind, grau hinterlegt und nicht mehr verfügbar.

Alle anderen Projekte, die ich innerhalb der Lizenz gefertigt hatte, waren noch da.

Zudem habe ich öfters Beiträge gelesen, wo genau dieses Problem genannt wurde. Einzige Möglichkeit, bestehendes Projekt clonen und daraus zu einem Neuen umgestalten.

Besser noch, einfach probieren, vielleicht klappt's ja 😁

@ Tommy

Ich hatte keinen zweiten PC, wo ich auch nichts "bewußt" oder unbewußt vergessen konnte.
Gruss
Reinhard
Hans Klawun
Mitglied (Level 6)
Mitglied (Level 6)
Beiträge: 52
Registriert: So 20. Dez 2020, 10:06

Re: Verlängerung von ALL Mobirise

Ungelesener Beitrag von Hans Klawun »

Da habe ich wohl Glück.

Alle aber niemals genutzten Projekte sind vorhanden.
Der Rest ist eh zu Mobi5 gewandert.
Gerade mit einem Test-Projekt vom 21.12.2019 ausprobiert.

Neu erstellen auch kein Problem und bei Restart auch vorhanden
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste