Frohen Vatertag
:prost:

PHP-Blog per include funktioniert nicht

PHP, CSS und JavaScript lernen. Anwendungen für Webseiten
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

2021-10-23.png
Hallo allerseits,
ich hatte auf meiner Homepage https://www.zahnarzt-schaller-plauen.de/blog.php einen Blog per ?php include ('https://zahnarzt-schaller-plauen.de/BLOGCMS/blog.php'); ? integriert.
Das hat bislang funktioniert. Seit einiger Zeit (ich kann nicht sagen, wann) wird es nicht mehr angezeigt. Ein Update von Mobirise 5.3.5 auf 5.4.1 hat keinen Erfolg gehabt. PHP Version auf dem Server ist 7.4. Eine Änderung auf 8.0 brachte nichts. Wo liegt das Problem? :confused:
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hallo Martin,

schön Dich auch mal wieder hier zu sehen.

Ich weiß jetzt nicht so genau, warum Du das im Board "Werner-Zenk.de" schreibst, denn das ist doch keine Anwendung vom Werner :confused:

... aber ich lasse es mal hier stehen. Ich bin eigentlich fast sicher, dass Werner jeden neuen Beitrag im Forum liest.

Grundsätzlich kann man natürlich nicht ganze Seiten einfach komplett inkludieren. Da muss man sehr aufpassen keine doppelten Tags zu bekommen.

Ich habe auch viele Skripte mit PHP-Include eingebaut und die funktionieren alle sehr gut. An Mobirise liegt das wohl eher nicht.

Was ist das für ein Blog?

Ich befürchte, dass (zumindest ich) Dir da überhaupt nicht helfen kann, da mir ja jede Vorkenntnis zu diesem inkludierten Blog fehlt und man PHP-Seiten ja auch nicht wirklich einsehen kann.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ich habe gerade auf Deiner Seite gefunden, dass das Include auskommentiert ist:

Code: Alles auswählen

<!--?php include ('https://zahnarzt-schaller-plauen.de/BLOGCMS/blog.php'); ?-->
Das sollte doch so dort stehen:

Code: Alles auswählen

<?php include ('https://zahnarzt-schaller-plauen.de/BLOGCMS/blog.php'); ?>
... ich bin für heute hier aber weg ...
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

Danke Tommy, warum das auskommentiert ist, weiß ich nicht (siehe Screenshot oben!). Die Inkludierung hat ja die ganze Zeit funktioniert!?
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

hast Du denn einen Verdacht seit wann diese Inkludierung nun nicht mehr funktioniert?

Sie kann übrigens so auch nicht funktionieren, da diese ja ganz eindeutig auskommentiert wurde, wie man unten im Screenshot vom Quellcode sehen kann - auch wenn es so nicht in Deinem "Code Editor" auskommentiert steht:


PHP-Include ist auskommentiert.JPG


So etwas macht Mobirise nicht von alleine. Es gab schon mal fehlerhafte Versionen, die dann aber den gesamten PHP-Code gelöscht aber nicht auskommentiert haben. Es ist natürlich nie auszuschließen, dass da ein Bug genau in diesem Thema "MedicalM4" und diesem Block vorhanden ist, von dem auch ich noch nie etwas gehört habe. Dann müsste man das möglichst an den Support von Mobirise schreiben.

Mit der PHP-Version am Server hat das schon gar nichts zu tun.

... also - es steht auch richtig in Deiner Projekt-Datei "project.mobirise" und deswegen wird es wohl auch in Deinem "Code Editor" korrekt angezeigt:

Code: Alles auswählen

"_PHPplaceholders": [
            "<?php include 'https://zahnarzt-schaller-plauen.de/BLOGCMS/blog.php'?>"
          ],
          "_anchor": "content9-5s",
          "_isUserblock": true,
          "_sourceTheme": "mobirise4",
          "_cid": "rUKQ23oM2h",
          "_protectedParams": [],
          "_global": false,
          "_once": false,
          "_params": {}
... allerdings war dieser Block wohl schon mal als "User Block" gespeichert, das kann unter Umständen bei Versions-Updates zu Fehlern führen. Du solltes daher den Block auf jeden Fall neu erstellen.

Was in der Datei "project.mobirise" steht wird ja auch beim Öffnen des Projektes von der Software geladen und dann sollte es auch richtig im "Code Editor" stehen.

Lade doch mal bitte die Seite "blog.php" vom Server mit Deinem FTP-Programm ("FileZilla") auf den Computer und öffne diese mit dem "Windows-Editor" oder z.B. mit "Notepad++".

Dort entferne diese Zeichen, entsprechend meines letzten Beitrages oben, und lade die Seite dann mit "FileZilla" wieder hoch. Dann muss es doch gehen.

Es kann ja eigentlich gar nicht sein, wie sollen denn diese Kommentar-Zeichen da von alleine rein kommen :eek:

Ich würde diesen ganzen Block, mit dem "php include", einfach in Mobirise löschen und neu erstellen - auf jeden Fall würde ich dann einen anderen Block wählen (und auf keinen Fall wieder den gespeicherten "User Block") um einen Bug des Blocks auszuschließen. Ist doch nur diese eine Zeile da einzutragen.

... und schalte auf jeden Fall "Lazy Load" aus, das funktioniert sowieso nicht und hat schon etliche Seiten zerschossen.

Wie publizierst Du denn im Normallfall auf den Server? Mit "Mobirise" oder mit "FileZilla"?
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

Hallo Tommy, danke für Deine Recherche. Im April 2020 war noch alles in Ordnung. Ich denke, der Fehler ist später aufgetreten. Dazu müsste ich jetzt aber mit der History die Versionen durchforsten!
Ich publiziere in der Regel mit Mobirise. Die Auskommentierung wird auch bei der lokalen Publizierung durchgeführt.
Ich habe die Auskommentierung händisch entfernt und mit FileZilla hochgeladen. Das funktioniert natürlich, wird dann aber bei Publizierung mit Mobirise überschrieben.
Ich habe einen (neuen) HTML-Block genommen und die include-Zeile eingefügt. Das funktioniert auch nicht:
https://www.zahnarzt-schaller-plauen.de/include.html
Das heißt, Mobirise "sperrt" den externen include-Code "aus".
Update:
Bei Mobirise 3 Blöcken wird der Code komplett gelöscht:
http://www.svtheuma.de/include.php
Update 2:
https://forums.mobirise.com/discussion/ ... lude-error
Das Problem hängt mit dem Editor zusammen. Meine Lizenz lief vor ein paar Wochen aus und wurde automatisch verlängert. Hier ist wohl ein Problem aufgetreten.
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ja - dann liegt das an der fehleneden Lizenz - ich glaube ich hatte damals auch hier über das Problem berichtet:

viewtopic.php?p=3013#p3013

Es gibt jede Menge Updates zum "Code Editor", die natürlich nur mit aktiver Lizenz ausgeführt werden können. Der "Code Editor" ist inzwischen bei neueren Versionen ein anderer, ab welcher Version müsste ich jetzt auch erst ganz genau recherchieren.

Bei Mobirise kann man schnell auf die Nase fallen, wenn man seine Lizenz nicht gültig hält.

Man darf ohne gültige Lizenz niemals ein Update der Software machen. Das habe ich aber hier, bzw. im alten Forum, schon seit Jahren immer wieder geschrieben.

viewtopic.php?t=55
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

Ja, Tommy. Ich hatte ja vor dem Update die gültige Lizenz!
Es funktioniert auch jetzt noch nicht! :kopfab:
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

was ist denn "jetzt noch nicht"? Hast Du jetzt die Lizenz erneuert?

... ich kann Dir nur raten, ein ZIP-Archiv von Deinem Projekt zu erstellen (zippe das lokale Verzeichnis der Publizierung), diese .zip Datei auf den Server zu laden und dann die URL an den Support von Mobirise zum Download und zur Prüfung zu schicken.

Beschreibe ganz genau Dein Problem.

Ich kann das leider bei mir nicht nachvollziehen. Auch nicht diese beschriebenen Fälle im Hersteller-Forum.

Ich habe im Moment v5.4.1 installiert und alle Seiten funktionieren - auch die alten "Mobirise3" Themen. Ich habe mehr als 70 Projekte sehr vieler Themen am Server mit unendlich vielen PHP und Java - Skripten und hatte das nie. Ich habe ja z.B. Dutzende der PHP-Skripte vom Werner eingebaut - ganz viele mit Includes - wie Du auch auf meinen Tutorial-Seiten sehen kannst. Alle meine Seiten sind in Mobirise Software v5.4.1 am Server.

Das einzige Problem was ich auch hatte war, dass ich in alten "Mobirise3" Themen keine neuen PHP-Skripte erstellen konnte. Das habe ich aber erst gar nicht bemerkt, da ich mit dem alten "Mobirsie3" Thema ja seit Mitte 2017 schon keine neuen Seiten mehr erstelle. Dieses Problem wurde aber mit v5.3.5 behoben.

support@mobirise.com


P.S.:

...eine weitere, mögliche Fehlerquelle könnte sein:

Du musst auch auf jeden Fall den "Code Editor" von Mobirise gekauft und installiert haben. Solltest Du da irgendwelche Drittanbieter - Erweiterungen installiert haben, dann passieren solche Dinge. Ich warne schon seit Jahren davor. Ohne den Mobirise "Code Editor" kannst Du keinen PHP-Code anwenden. Mobirise weiß sich inzwischen gegen die Sabotage ihres Business zu wehren.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Volker »

Ich habe ja auch einige 3. Anbieter Erweiterungen installiert. Auch die von Witsec z.B.
Gerade habe ich mal ein neues Projekt mit PHP Code erstellt und getestet. Ich habe keinerlei Probleme mit der Einbindung von PHP Code in diverse Original Blöcke mittels Code Editor. Ich nutze Version 5.4.1 und habe auch mal einen Block aus der Design Block Gallery genutzt, um zu testen ob PHP Code da geht. Ergebnis - auch da einwandfrei.
Gruß Volker
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hallo Volker,

danke für Dein Feedback.

Genau das ist ja eben auch mein Problem. Ich kenne das überhaupt nicht und habe mich auch nur selbst belesen. Im Hersteller-Forum wurde bemerkt, dass das mit dem Erwerb des "Code Editors" zu tun hätte, was ich weder bestätigen noch belegen kann.

Meine Lizenz ist noch nie abgelaufen und ich halte alle Erweiterungen immer auf dem aktuellen Stand. Irgendwo da muss das Problem ja liegen.

Ich könnte das ohnehin nicht testen, da ich nur über den Mobirise "Code Editor" überhaupt PHP einfügen kann.

Ich kann das eben auch nicht nachvollziehen, denn bei mir geht das vollkommen problemlos. Dennoch hat ja Martin da dieses Problem - warum auch immer. Ich denke, dass kann nur mit Hilfe des Supports gelöst werden.

Ich vermute - nach wie vor - eine abgelaufene Lizenz und danach die Verwendung einer falsche Version vom "Code Editor" für die verwendeten Themen-Blöcke. Das ist aber eine reine Vermutung.

Ich würde auch den "Code Editor" auf alle Fälle deinstallieren (am Papierkorb), Mobirise dann neu starten und den "Code Editor" dann neu installieren (das geht natürlich nur mit aktiver Lizenz).

Es wäre natürlich dann für die gesamte Community sehr wichtig auch zu erfahren, woran das dann gelegen hat.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Volker »

Ich habe ja auch nur den originalen Code Editor. Ich vermute der kostenlose (wenn installiert ) macht diese Probleme.
Die 3.Anbieter Blöcke und Erweiterungen sind es - Stand jetzt - eben nicht.
Gruß Volker
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

Ich habe natürlich den kostenpflichtigen Code-Editor. Dieser wurde (automatisch) am 22.9.21 aktualisiert. Danach ist mit das Problem aufgefallen. Alle Erweiterungen (auch der Code-Editor) sind aktuell. Ich habe an den Support geschrieben und werde berichten!
Update:
Ich habe den Code-Editor gelöscht, das Programm geschlossen und den Editor neu installiert. Bei lokaler und ferner Publizierung wird der php-Code auskommentiert.
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

Du solltest nach der Neuinstallation aber auch den Block mit dem "php include" neu erstellen.

... hattest Du Dich auch schon mal aus Deiner Mobirise-Software abgemeldet?

... dann Software schließen, neu starten und Dich wieder mit Deinen Benutzerdaten neu einloggen.

Ansonsten berichte bitte was Mobirise schreibt, denn das interessiert mich schon sehr.
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

Erste (unbrauchbare) Antwort vom Support:
"You can try to implement it through a manual code editing of the locally published site files,
but we can't guarantee that it will work, and we don't provide support for custom coding." :kopfab:
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2767
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

ja - das ist natürlich eine schwache Leistung. Andererseits hat dieser Mitarbeiter nur seine Anweisungen befolgt. Mobirise erhält immer mehr (zu viel) Support-Anfragen wegen der Blöcke von Drittanbietern, mit denen Mobirise nichts zu tun hat und dazu gehört letztendlich auch jegliches eigenes Coding, was natürlich vom Support ausgeschlossen ist :(

Wenn Du mir haarklein schreiben würdest welches Thema Du verwendet hast und welchen Block für das "php include". Bitte Screenshot vom Block in der Blockauswahl, sodass ich den auch finden kann ...

... dann könnte ich das versuchen hier mal nachzustellen um dann eventuell auch überhaupt nach einer Lösung suchen zu können.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Volker »

@Martin:

Hast Du denn andere 3.Anbieter Blöcke oder Erweiterungen in deinem Mobirise ?
Wenn MB PHP auskommentiert, vermute ich eher einen 3.Anbieter als Problem.

Wie gesagt ich kann in jedem x beliebigen Block eine PHP include Anweisung schreiben. Die wird nicht auskommentiert und läuft einwandfrei.

Ich sehe gerade das Du auf der Blog Seite das so eingebunden hast:

Code: Alles auswählen

 <!--?php include("/kunden/homepages/5/d33726923/htdocs/MOBI-PRAXIS/BLOGCMS/blog.php"); ?-->
aber im Code Editor steht :

Code: Alles auswählen

<?php include ('https://zahnarzt-schaller-plauen.de/BLOGCMS/blog.php'); ?>
Hast Du das geändert oder warum steht da ein anderer Pfad ?
Gruß Volker
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

@Volker
Das habe ich geändert. Ich habe den relativen in einen absoluten Pfad umgeändert, weil ich hoffte, dass die Auskommentierung damit zusammenhängt. War aber nicht so!
Ja, ich habe Drittanbieter im Mobirise, nutze aber keine Blöcke davon. Ich hatte mal das Problem, dass PHP-Code beim Kopieren von Projekten nicht mitgenommen wird. Als Ursache wurden Drittanbieter vermutet. Ich hatte alle gelöscht, damit das Problem aber nicht gelöst.
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 76
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

@Tommy, ich verwende MedicalM4 und hier habe ich einen einfachen Artikel-Blog genommen. Diesen finde ich jetzt nicht mehr.
ScreenShot_20211026192041.jpeg
ScreenShot_20211026-2.jpeg
download/file.php?id=1425&mode=view
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP-Blog per include funktioniert nicht

Ungelesener Beitrag von Volker »

Ich habe folgende 3. Anbieter in Mobirise:

Mailform v11.1
Design Blocks v8
Dentaura M4
DeltaPi Mailto Form
DeltaPi Code Prettify
DeltaPi Image Comparsion
DeltaPi HTML Block

Falls Du noch andere hast, würde ich die mal löschen. Dann würde ich mal schauen ob der PHP Teil auch auskommentiert wird, wenn Du anstatt .PHP als .HTML speicherst. So kann man der Sache eventuell näher kommen. Ich glaube nicht das es an Mobirise liegt, zumal Tommy und ich und bestimmt einige andere auch, keine Probleme mit PHP haben.
Gruß Volker
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast