Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

CSS und andere hilfreiche Anweisungen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3900
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hallo Werner,

danke - guter Beitrag.
Benutzeravatar
hansjuerg
Mitglied (Level 8)
Mitglied (Level 8)
Beiträge: 73
Registriert: Di 15. Dez 2020, 12:54
Wohnort: Urdorf ZH
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von hansjuerg »

Guten Morgen

Das revidierte DSG für die Schweiz, tritt ab dem 1.9.2023 in Kraft. Bin gespannt, wie lange es dann dauert, bis ein CH-Anwalt merkt, dass man damit Geld machen kann :)

https://www.kmu.admin.ch/kmu/de/home/fa ... v-dsg.html

Hoffe, dass meine Webseite (vmcu.ch) sauber ist. Google-Fonts sind lokal eingebunden, Google-Maps habe ich entfernt und Google-Analytics benutze ich nicht!
Schöne Grüsse aus der Schweiz :)
hansjuerg

VMC Urdorf
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3900
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Jetzt geht's dem Berliner Anwalt, bezüglich der betrügerischen Abmahnungen, an den Kragen:

https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2 ... fonts.html
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 687
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Volker »

Gute Nachrichten :D

Ich hoffe der "Anwalt" bekommt lebenslanges Berufsverbot. Der Ar.... :P
Gruß Volker
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3900
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... und ich hoffe, dass der lebenslang in den Knast kommt :kopfab:
Benutzeravatar
vloppy
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 48
Registriert: Fr 11. Dez 2020, 11:34
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von vloppy »

Hier werden Ross und Reiter namentlich genannt

https://www.tagesspiegel.de/berlin/abzo ... 71191.html
Benutzeravatar
struggle
Mitglied (Level 9)
Mitglied (Level 9)
Beiträge: 88
Registriert: So 4. Dez 2022, 11:55
Wohnort: Brandenburg

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von struggle »

Ich bin mir nicht sicher, ob das damit generell "gegessen" ist. In den vorliegenden Fällen läge keine Persönlichkeitsverletzung vor, weil zum Einen die Webseiten bewußt zu einer Abmahnung herausgesucht wurden, aber auch, weil es durch eine Maschine/Software erfolgte.
Ich denke, das Problem ist nach wie vor da.
Gruss
struggle
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3900
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Nein - natürlich ist das laut DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) nach wie vor nicht erlaubt personenbezogenen Daten, wie eine IP Adresse, ohne Zustimmung des Benutzers in unsichere Drittländer wie die USA zu übermitteln, die kein entsprechenden Abkommen mit der Europäischen Union haben.

Genau das passiert ja bei "Google-Fonts", denn das wird bereits geladen und verarbeitet, bevor eine Zustimmung des Benutzers überhaupt möglich ist.

Es ging hier um die massenhafte und rechtsmissbräuchliche Abmahnung, ohne das überhaupt eine Person in irgendeiner Form betroffen gewesen ist. Eben reine Abzocke ...
Benutzeravatar
Rancher
Moderator
Moderator
Beiträge: 359
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:37
Wohnort: Elsass
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Rancher »

Recht so. Endlich.
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.
Aqua75
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 27
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 19:07

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Aqua75 »

Razzia gegen die Google Fonts Abmahner!

Kurz vor Weihnachten gibt es eine erfreuliche Nachricht: Den Google Fonts Abmahnern RA Kilian Lenard und dessen Mandanten Martin Ismail fliegen die Massenabmahnungen jetzt möglicherweise um die Ohren.

Gestern Vormittag wurden in einer Razzia Datenträger und Unterlagen beschlagnahmt sowie Geld eingefroren. Durchsucht wurde u. a. die Kanzlei von Kilian Lenard sowie mehrere Objekte von Martin Ismail.

(Quelle: Newsletter von RA Dr. Max Greger, 22.12.2022)

:freude: :freude: :freude: :freunde: :prost:
Aqua75
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 27
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 19:07

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Aqua75 »

Haben die Abgemahnten Personen Recht auf Schadenersatz?
Denn sie haben ja seelisches Leid erlitten.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3900
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ja klar und auch ein Recht darauf das Geld der Abmahnung zurück zu erhalten.

Nur - dann musst Du mit Sicherheit einen aufwändigen Gerichts-Prozess führen, bei dem am Ende keiner weiß, ob dieser Abmahn-Anwalt dann überhaupt noch das Geld zur Rückzahlung hat.

Dann bleibst Du auf diesen Gerichtskosten wahrscheinlich auch noch sitzen.
Aqua75
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 27
Registriert: Mo 22. Nov 2021, 19:07

Re: Wegen Googleapis-Code im Quelltext Abmahnung bekommen

Ungelesener Beitrag von Aqua75 »

Eventuell wäre es ratsam mal sein Staatsexamen in Jura zu überprüfen.
Ich meine, schließlich leben wir ja im Zeitalter der gefälschten Doktorarbeiten.
Wer weiß, eventuell findet man da etwas.

:kaffee: :kaffee: :aufsmaul: :anmachen: :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste