Acrobat Reader stürzt ab

Fragen und Diskussionen rund um Internet, Software und PC
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Kann mal bitte jemand dieses PDF testen?
Nur in das oberste Eingabefeld klicken.
Seit eben stürzt dieses Formular ständig bei mir ab. Den Reader habe ich schon neu installiert.

Auch die alten Versionen des Formulars stürzen ab.
Gerrit_buttonaddoneB.pdf
(129.12 KiB) 11-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Frank,

ich kann das PDF im Browser bedienen. Am Laptop und auch am Handy.

Ich kann es auch mit meinem Programm "Flexi PDF", nach dem Download, bedienen.

Der "Adobe Reader" stürzt am Laptop, beim Versuch das Feld zu beschreiben, sofort ab :(
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Habs gefunden!
Ich habe mit dem Rudy dran gearbeitet. Der hat Ahnung, wie man an einem PDF mit Javascript programmiert.
In der französischen Version von PDF-Master_editor wird für eine Checkbox "Qui" gesetzt. In der deutschen Version "Yes" - ist ja deutsch.
Habe das geändert und nun stürzt es bei mir nicht mehr ab
Gerrit_buttonaddoneC.pdf
(128.69 KiB) 8-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hier stürzt es mit dem Adobe Reader ebenso ab, wie die vorhergehende Version.

Weiterhin kann ich an meinem Flexi PDF kein "Return" (Eingabetaste) verwenden.
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Jetzt auch wieder bei mir....
Äh.....
Mist, war ein anderer PDF-Viewer, in dem es klappte.
Nein, auch das Test-PDF, was vor einer Woche 100% klappte, geht nicht mehr.
Da scheint im Reader was automatisch upgedatet zu sein.

Das Mini-Ding hier im Anhang klappte mit Sicherheit, das war auch im Mobi-Forum erwähnt
Dateianhänge
2010.pdf
(173.58 KiB) 7-mal heruntergeladen
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Bitte mal testen:
eines der letzten PDFs im Reader starten, dann die Meldung "7 Tage Testversion" links unten abwarten.
DANN ins Eingabefeld klicken.

Das mit dem Fexi-PDF beachten wir bitte erstmal nicht.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Das letzte PDF "2010.pdf" funktioniert bei mir im "Adobe Reader" einwandfrei.

Die Toolbar erscheint jedoch nur im "Adobe Reader" und nicht in anderen PDF-Programmen, wie "Flexi PDF" und auch nicht in irgendeinem Browser bei mir, getestet habe ich Chrome, Edge, Firefox.

Es sollte natürlich mit jedem PDF-Reader gleichermaßen funktionieren, insbesondere den Browsern, ansonsten wäre ein herkömmliches Formular möglicherweise die bessere Wahl.

Es ist nicht praktikabel, den Benutzern zu sagen, dass sie zunächst dieses oder jenes Programm installieren müssen, um es verwenden zu können. Das wäre sehr unprofessionell.
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Es gibt ja nur einen Benutzer, der das Formular so bestellt hat für seine Kunden Abrechnung. Und er hat dummerweise ein iPad.
Da es unten eine händische Unterschrift geben muss, ist Acrobat Pflicht.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

na irgendwie sollte das ja auch funktionieren :)

Die händische Unterschrift kannst Du aber auch z.B. beim Formular von "Arclab" am Bildschirm vornehmen.

In meinem Beispiel unten, eines "Arclab" Formulars, kann man unterschreiben und alle Daten werden auch noch als CSV-Datei mit an die Mail gehängt, die man gleichzeitig auch als Kopie an den Benutzer senden kann:

https://www.mobirise-tutorials.com/Form ... rclab.html


Unterschrift.jpg
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Das Procedere ist wie folgt:
der Mann fährt zu einem Kunden und repariert Waagen.
Dann wird dieses PDF ausgefüllt auf seinem IPad. Der Kunde bekommt das PDF als Mail, sein Chef bekommt das DIng als PDF, er druckt es sich aus und heftet es ab.
Und es muss zu 100% genau so ablaufen.

Es muss ja auch jedes PDF eine Seriennummer haben. Idealerweise würde die automatisch bei jedem PDF start um eines erhöht und automatisch gespeichert. So wäre es ihm am liebsten. Aber wie?
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Mein Gott - das ist aber eigentlich nicht die Aufgabe eines Web-Designers, dafür müsste man eine App schreiben und auf dem Handy installieren - ähnlich wie bei DHL oder so.

Solche Aufgaben würde ich gar nicht erst annehmen. Das ist ein ganz anderer Job.

Demnächst sollst Du dann auch gleich noch die Waagen mit reparieren :eek:
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 852
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Volker »

stobi_de hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 06:58 ... Aber wie?
Ich würde es so machen :

Jeder Techniker bekommt einen Zugang auf der Webseite des Waagen Herstellers. ( Quasi Intranet )
Dort hinterlegt das Formular, welches eben so aufgebaut ist wie Kunde es möchte. Techniker 1 hat dann eben die fortlaufende Nr. 1 xxxx
Techniker 2 Nr. 2 xxxx
usw.

So ist schonmal das durchnummerieren der Lieferscheine safe.
Das ganze dann an Cheffe senden und an die Kunden E-Mail. Als PDF, Excel oder was auch immer. Ist ja machbar mir Arclab oder DA oder sonst einem Tool.
Gruß Volker
stobi_de
Moderator
Moderator
Beiträge: 758
Registriert: Di 11. Okt 2022, 06:30

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von stobi_de »

Tja....keine Alternative möglich!
Keine App, keine Datenbank, keine Website, kein Programm
Nur ein PDF.
Habe das Projekt aber nach jetzt 50 oder noch mehr Stunden Rumgewürge aufgegeben.
Den Rudy Boegemanns als Ahnungshabenden für PDF-Programmierung kann ich auch nicht noch mehr strapazieren.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 5820
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Acrobat Reader stürzt ab

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

… das meinte ich, den Verdienstausfall von vielleicht 2.000,00 oder 3.000,00 EUR zahlt Dir nun niemand. Auf solche exotischen Sachen sollte man sich gar nicht erst einlassen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast