FTP Programm "FileZilla" verwenden

Anleitungen und Tutorials zu Mobirise und anderen Anwendungen als Videos
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6085
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

FTP Programm "FileZilla" verwenden

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

FTP = File Transfer Protocol (Dateiübertragungsprotokoll)
SFTP = Secure File Transfer Protocol (Sicheres Dateiübertragungsprotokoll)

Mobirise, so wie früher auch NOF, hat einen eingebauten FTP-Client zum Veröffentlichen der Webseite.

Ich benutze immer die von der Software zur Verfügung gestellte FTP-Schnittstelle, denn ich finde das schneller und komfortabler. Diese Programme veröffentlichen dann auch immer nur geänderte Dateien, wenn man das so einstellt.

Viele Benutzer ziehen aber eine Veröffentlichung über ein FTP-Programm wie "FileZilla" vor, weil sie dann genau sehen, was geschieht.

Egal was man bevorzugt, ein zusätzliches, externes FTP-Programm benötigt man in jedem Fall, denn man muss ja manchmal auch Dateien einzeln am Server löschen oder hochladen oder vielleicht auch Ordner verwalten oder auch einfach mal Ordnung am Server schaffen und zum Beispiel nicht mehr genutzte Dateien löschen.

Weiterhin kann man so auch die Dateien vom Server auf seinen Computer sichern.

Mit dem FileZilla Client kann der Benutzer sich mit einem FTP-/SFTP-Server verbinden und daraufhin Dateien hoch- und herunterladen. Zudem können Textdateien im lokalen Texteditor geöffnet werden. FileZilla überwacht daraufhin die geöffnete Datei und bietet bei Änderung das Hochladen der Datei an.

https://de.wikipedia.org/wiki/FileZilla

Hier könnt ihr "FileZilla" downloaden:

https://filezilla-project.org/

Das Programm ist kostenlos und werbefrei. Folgt zum Download den Anleitungen in dem "YouTube" Video unten. Hier werden nur die Installation am Windows und die Verbindungseinstellungen zum Server erklärt.




Ich rate dazu bei den Einstellungen, am Ende des Films, das Passwort zum FTP oder SFTP Server zu speichern, damit man das nicht jedes Mal neu eingeben muss, allerdings werden FTP-Passwörter nicht verschlüsselt gespeichert. Man kann und sollte FileZilla daher ein verschlüsseltes Master-Passwort zur Verbindung mit dem Server geben, um einem eventuellen Angriff auf den Server über Malware vorzubeugen.

Menü > Bearbeiten > Einstellungen > Oberfläche > Passwörter > Master-Passwort

Die linken Fenster in FileZilla zeigen die lokalen Verzeichnisse am Computer in das man seine Webseiten zuvor lokal publiziert.

Nachdem man sich mit seinem Server (Host) verbunden hat, sieht man im rechten Fenster die Dateien am Server. Diese liegen meist im Stammverzeichnis ("Root" = Wurzelverzeichnis) am Server:

Ansicht einer FileZilla Verbindung.jpg


Das Stammverzeichnis (Root) ist das oberste Verzeichnis am Server, zu erkennen am Slash /

Stammverzeichnis oder Root.jpg



Geänderte (oder auch alle) Dateien seines Webseiten-Projektes kopiert man dann von links (lokaler Computer) nach rechts (Server) und fertig.

Oder man kann natürlich auch mit diesem Programm Dateien vom Server (rechtes Fenster) auf den Computer als Sicherung kopieren oder auch nicht mehr benötigte Dateien am Server löschen und vieles mehr. Mit der rechten Maustaste kann man die Eigenschaften, wie Dateiberechtigungen, von Ordnern und Verzeichnissen am Server sehen und auch ändern.

Tipp:

Man kann übrigens auch im Kundenmenü seines Anbieters (Providers) FTP / SFTP Zugänge für Besucher anlegen, die nur auf einen einzigen oder ausgewählte Ordner Zugriff erhalten sollen. Das kann manchmal sehr hilfreich sein, wenn man z.B. einem Helfer Zugriff auf den Server geben will oder muss.

So muss man dann nicht sein Administrator-Passwort anderen geben (das sollte man generell nie tun), sondern kann auf diese Weise einen temporären Zugang schaffen, den man im Anschluss beim Provider einfach wieder löscht.



Sprache in FileZilla ändern:

Wählt zur Einstellung der Sprache von FileZilla oben im Menü:

> Edit > Settings:

FileZilla Edit Settings wählen.jpg

> Language > German > dann "FileZilla" schließen und neu starten, damit die Sprache wirkt:

FileZilla Sprache wählen.jpg
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste