Frage zum phpbb Forum

Rund um dieses Forum - Around this forum
Sky-Kay
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Mi 3. Aug 2022, 12:02

Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Sky-Kay »

Hallo Tommy,

ich habe da ein paar fragen zum Forum ^^ und hoffe du kannst mir helfen :)
Ich werde aus den Offiziellen Seiten nicht schlau :(

Info vorab:
Ich nutze die Forensoftware Woltlab Suite und will aber zum phpbb wechseln.

Und ich raff das nicht mit der Rechtevergabe Benutzer, dann Rollen und wie wer was sehen kann :'(

Da du Admin bist denke ich du hast es drauf :tu:
Kannst mir da helfen?
Grüssle
Kay

Wenn ich wüsste wie es Funktioniert, dann könnte ich auch Besser helfen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Du - ich habe das Forum damals in vielleicht 2-3 Stunden eingerichtet. Das mit den Rechten ist echt total schwierig und anfangs kaum zu verstehen. Endgültig fertig war ich dann so in vielleicht 2 Monaten :angst:

Du findest aber bei https://www.phpbb.de/ eigentlich alles was man braucht wie z.B.:

https://www.phpbb.de/kb/viewarticle?a=45

Man findet auch viel bei YouTube, z.B.:







Registriere Dich in jedem Fall bei phpBB im Forum. Dort gibt es einige echt gute Experten, die auch gerne helfen.

https://www.phpbb.de/community/

Natürlich fände auch ich eine Unterstützung - wo man mal 'nen Tipp bekommt - hier ziemlich gut, denn ich mache hier noch alles alleine.

Insgesamt ist diese Forum-Software wahrscheinlich mit das Beste was es gibt. Ein wichtiges Thema ist die Abwehr von Spammern - ich habe hier ca. 5-10 Versuche pro Tag. Dazu könnte ich Dir auch z.B. eine Erweiterung von "Stop-Forum-Spam" empfehlen.

Installiere so wenig Erweiterungen wie nur möglich - das ist immer ein Risiko bei Updates.

Ich habe gleich anfangs den Fehler gemacht, zu viel selbst umzuschreiben - das rächt sich dann bei Updates. Mache nicht den gleichen Fehler.

Natürlich helfe ich gerne aber das ist so umfangreich, dass Du dann schon ganz gezielt fragen müsstest.

Ich hatte ja das Forum hier als Ersatz für unser altes Forum von unserer Babs eingerichtet und wollte nun nicht die Default-Einstellungen übernehmen, dass man z.B. die ersten 3 Beiträge zunächst freischalten muss, da meine ersten 20 Mitglieder ja eigentlich alles ganz alte Bekannte oder auch Moderatoren des alten Forums waren. Also habe ich denen eigene Rechte gegeben. Du kannst praktisch jedem Mitglied eigene Rechte geben aber auch das ist nicht zu empfehlen. Im Prinzip kann man auch alles erst einmal so lassen, wie voreingestellt.

Ganz schwierig wird es bei den Moderatoren und bei den Bereichen, die z.B. nur für Team-Mitglieder zu sehen sein sollen (habe ich hier auch). Da muss man viel testen und probieren.

Ich habe mich also nicht nur als "Administrator" in meinem Forum eingerichtet, sondern zusätzlich auch als "Moderator" und als "Mitglied". Immer mit anderen Namen und anderer E-Mail-Adresse. So kann ich alles prüfen.

Am einfachsten geht das sicherlich unter "Allgemeine Berechtigungen" einzustellen. Hier mal ein Beispiel eines Moderators, man könnte dort auch "Rollen" (vorgefertigte Einstellungen) wählen und die vielleicht noch individuell abändern:

Berechtigung1-Moderator-Beitrags-Vorgänge.JPG
Berechtigung2-Moderator-Themen-Vorgänge.JPG
Berechtigung3-Moderator-Diverses.JPG

Um zu sehen, was derjenige (z.B. Mitglied oder Moderator) machen und sehen kann, kann man sich mit seinen Berechtigungen anmelden.

Die BBCodes habe ich quasi alle alleine erstellt. Das muss man auch erst verstehen :eek:

BBCode.jpg

Ach ja - ganz wichtig bei Änderungen am Code selbst (aber vorsichtig, ich habe nur am Style einiges geändert (bleibe am besten beim Default-Style), wie z.B. den Banner, Footer und einige Links). Sehr oft kann man das erst sehen, wenn man den forumeigenen Cache löscht.

Die MySQL-Datenbank sichere ich alle 2 Tage.
Sky-Kay
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Mi 3. Aug 2022, 12:02

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Sky-Kay »

Okay, danke erstmal Tommy :tu:

an Youtube hatte ich gar nicht gedacht :(

Dann werde ich das Forum nochmal ganz Neu installieren, denn beim jetzigen gibt es Bereiche die nicht einmal der Admin sieht :( habe da was mit den Rollen und Rechtevergabe zerschossen.

Und dann die tut's von Youtube anschaue :tu: learning by doing
Grüssle
Kay

Wenn ich wüsste wie es Funktioniert, dann könnte ich auch Besser helfen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Du - das ist sehr kompliziert. Ich hätte fast nach 1 Stunde aufgegeben. Du musst Dich da einige Tage durcharbeiten und alles aufschreiben was Du machst. Sonst bekommst Du das nie wieder hin.

Ich habe das Forum auch 2 x am Server. Dabei kopiere ich dann meine aktive Version in ein geschütztes Verzeichnis und kann dann dort erst einmal üben. Allerdings werden Änderungen im Admin-Bereich ja meist in die Datenbank geschrieben und somit ändert man dann natürlich auch das aktive Forum.

Man kann das Forum aber auch einfach schließen, sodass es nur noch vom Admin und den Moderatoren benutzt werden kann.
Sky-Kay
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Mi 3. Aug 2022, 12:02

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Sky-Kay »

Da muss ich mir Zeit nehmen ^^
Beim jetzigen Forum habe ich das Forum auch 2x installiert incl. DB
auf dem 2. Forum werden die Tests, Rechte, Updates und Erweiterungen getastet bevor ich es auf dem 1. Forum aktualisiere ;)

Die Rechtevergaben beim Woltlab Suite easy.
Grüssle
Kay

Wenn ich wüsste wie es Funktioniert, dann könnte ich auch Besser helfen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ja - die Rechtevergabe kam mir auch erst unbegreiflich schwer vor. Nach einer Weile merkt man aber die unerhörte Macht dieses Systems und dass man praktisch alles einstellen kann. Das hat auch riesen Vorteile.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Im Prinzip würde ich da anfangs fast nichts verstellen.

Vielleicht müssen eventuelle Moderatoren einige zusätzliche Rechte erhalten als voreingestellt. Das geht ja dann sehr einfach an diesen Radio-Buttons einzustellen.

Ich habe der Gruppe "Kürzlich registrierte Benutzer" praktisch die gleichen Rechte gegeben wie der Gruppe "Registrierte Benutzer" - die Gruppe aber dennoch vorsichtshalber bestehen lassen.

Voreingestellt ist ja, dass erstere nach 3 Beiträge eben in die Gruppe "Registrierte Benutzer" rutschen und dann eigentlich erst deren Rechte erhalten. Wenn ich da z.B. nichts ändere, dann müsste ich oder einer meiner Moderatoren, die ersten beiden Beiträge immer erst lesen und freischalten. Das ist sicherlich sicherer und besser, war mir aber zu lästig und führt unweigerlich zu Frust bei den neuen (braven) Mitgliedern, zumal mein Spamschutz recht gut funktioniert und kaum mal einer durchkommt.
Klaus
Supporter
Supporter
Beiträge: 47
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 00:43

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Klaus »

... wobei wir beim Spamschutz mal wieder beim Datenschutz sind ... auch wenns der Anwender nicht so einfach wie bei den Fonts nachweisen kann weil er es im Browser nicht sehen kann.
->potentiell abmahnwürdig!

Auszug aus dem Infos zum Plugin:
"Extension sends usernames, emails and IP addresses to a third party server. Via HTTPS when adding and querying."
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin Klaus,

das stimmt natürlich. Wie soll man sonst aber überhaupt Spamschutz machen - keine Ahnung :confused:

Es handelt sich ja ausschließlich um Spammer, die bereits hier registriert sind und deswegen dann keinen Zugang hier im Forum erhalten.

Man kann ja auch schlecht eine IP Adresse abfragen, ohne diese irgendwo einzutragen und nach dieser zu suchen. Es ist auch notwendig bestimmte Daten zu speichern falls eine kriminelle Handlung zur Weiterleitung an Strafverfolgungsbehörden notwendig werden sollte.

Einige Spammer kommen daher mit ganz "frischen" User-Daten und "sauberen" IPs. Das sind dann aber Menschen und keine Roboter und die kommen dann auch (leider) meist durch.

Da hilft dann auch kein Captcha-Code und auch kein Quiz. Manchmal hält ein Quiz ausländische Spammer ab, da sie die Fragen gar nicht verstehen - viele inländische User werden dann aber auch abgehalten, da sie die Fragen inhaltlich auch nicht verstehen.

Andererseits hat der Betreiber eines Forums aber auch die Pflicht seine Mitglieder möglichst vor Schaden zu bewahren, so gut es eben möglich ist. Solch ein Schaden kann aber schnell entstehen, wenn man Links von Spammern anklickt und sich dabei vielleicht bösartige Software unbemerkt installiert. Ich versuche damit mein berechtigtes Interesse zu wahren und Schaden von meinen Benutzern abzuwenden.

Zur IP und der Gefahrenabwehr steht hier auch einiges in der Datenschutzerklärung vom Forum, der jeder Benutzer dieses Forums zustimmen muss.

Ohne solche Mittel wäre ein Forum heutzutage gar nicht zu betreiben.
Klaus
Supporter
Supporter
Beiträge: 47
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 00:43

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Klaus »

Datenschutz ist ein "schwieriges und aufwendiges Thema" ... mit ein Grund warum ich keine öffentlich erreichbare Site mehr habe ... wobei Du aber natürlich weißt dass ich zwar nie auf der Seite der Abmahner stand aber immer auf der Seite des Datenschutzes.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zum phpbb Forum

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

ja klar - so denken wohl die meisten.

Leider wird wohl das Internet als solches nie ganz dem gewünschten Datenschutz entsprechen können. Schon weil sich dort die gesamte Welt tummelt, mit sehr unterschiedlichen Gesetzen.

Wenn man sich dabei unwohl fühlt, sollte man vielleicht lieber wieder die Pferdekutsche nehmen :D
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste