Google Translate - Übersetzer

Fragen und Diskussionen rund um Internet, Software und PC
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Tipp:

Wusstet Ihr schon, dass man den wirklich guten Übersetzer-Dienst von Google:

https://translate.google.com/

... nicht nur zum Übersetzen von Worten oder Texten in jede Sprache verwenden kann, sondern auch von ganzen Webseiten?

Dazu tragt Ihr im linken Feld die URL der Seite ein - hier meine Startseite als Beispiel:

Google Übersetzer.JPG

... dann wählt Ihr rechts die Sprache, wie ich hier z.B. Englisch und klickt dann auf die URL im rechten Feld und es öffnet sich die gesamte Webseite ins Englische übersetzt:

Google Website Translate.JPG
Benutzeravatar
Martin73
Moderator
Moderator
Beiträge: 53
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:05
Wohnort: Schneckengrün
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Martin73 »

:tu: Ich benutze den Translator ständig, aber das war mir noch nicht aufgefallen.
Keine Zeit, muss Haare machen! :D
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

ja - ich habe das auch erst gestern mitbekommen.

Ich habe ja Google-Translate schon seit bestimmt 10 Jahren oder länger auf allen meiner alten NOF-Tutorial-Seiten und nun auch auf vielen meiner Mobirise-Tutorial-Seiten eingebaut, wie z.B. hier (ganz unten):

https://mobirise-tutorials.com/Formular ... mular.html

Ich habe aber gehört, dass das nur für bereits registrierte Domains möglich ist und das Google das sonst abgeschafft hätte. Ich kann es weiter nutzen - aber wer weiß wie lange.

Ich habe nämlich schon ein riesen Problem mit meinen deutschen Tutorial-Seiten, da ich unheimlich viele Besucher aus dem Ausland habe, die mich dann auch immer wieder anschreiben, warum meine Seiten nicht auf Englisch wären :(

Vor 10 Jahren war die Übersetzung ins Englische noch reiner Zufall :D heute ist das fast immer schon sehr gut bis perfekt. Da hat sich sehr viel getan.
Benutzeravatar
Coco
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Jan 2021, 16:41
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Coco »

aber heutzutage können doch die Browser je nach Einstellungen (Sprache) automatisch übersetzen :cool:

Für sonstiges verwende ich deepl ;), nach meinen Erkenntnissen doch etwas besser als Google
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hallo Coco,

... schön, dass Du auch hier angekommen bist :tu:

:willkommen:
Benutzeravatar
Rancher
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:37
Wohnort: Elsass
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Rancher »

Hallo Coco,

herzlich :willkommen:

wir freuen uns irre, die "alten Gesichter" wieder hier zu sehen. :freude:
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.
Benutzeravatar
Coco
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 9
Registriert: Do 7. Jan 2021, 16:41
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Coco »

:bussi:
obwohl ich mit NOF fast gar nichts mehr mache, bin ich doch täglich hier am Lesen :freunde:
Benutzeravatar
Wolfgang Z
Moderator
Moderator
Beiträge: 115
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:13
Wohnort: 71404 Korb

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Wolfgang Z »

Hallo Coco, :winken:

och - auch wenn du nicht mehr so viel mit NOF arbeitest - ich find's trotzdem richtig gut, dich hier zu haben. :freunde:

Finde deine Beiträge trotzdem informativ und hilfreich. Weiter so. :tu:
Gruß
Wolfgang Z
Peter_Eisenburger
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 18
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 13:02

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Peter_Eisenburger »

ein bekanntes Feature - trotzdem danke für den Tip.

der bessere Übersetzer ist:
https://www.deepl.com/translator

übrigens deutsches Produkt.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

:P Moin Peter,

immer wieder lese ich von einige Leuten, dass sie der Ansicht sind, dass der Übersetzer von "Deepl" viel besser als jener von Google wäre :confused:

Mein Englisch ist, glaube ich, nicht schlecht, da ich fast 40 Jahre meines Lebens ca. 5 Mal pro Jahr geschäftlich in die USA reisen musste (immer so für 2-3 Wochen). Die Familie meines Bruders lebt außerdem seit Anfang der 70iger Jahre dort.

Ich kann den unheimlich großen Unterschied nicht erkennen (wie viele immer wieder behaupten) - hast Du mal ein Beispiel, wo "Deepl" so viel besser als "Google" übersetzt. Das würde mich mal interessieren.

Ich weiß nämlich von 3 oder 4 Usern, die das auch immer wieder in den Foren schreiben und behaupten, dass Deepl viel besser wäre, selbst aber kein einziges Wort Englisch sprechen. Wie können die das dann eigentlich behaupten :confused:

Woran machst Du diese Behauptung denn fest, dass Deepl der bessere Übersetzer ist?

Google erkennt auch sogleich Rechtschreibfehler in der Eingabesprache und erstellt einen Hinweis (blau).


Google Übersetzer
Google Übersetzer

Deepl Übersetzer
Deepl Übersetzer


... und die gesamte Seite, bei Eingabe einer URL (worum es oben im Beitrag ging) kann Deepl gar nicht übersetzen - oder wie macht man das? Ich verwende Deepl normalerweise nicht.


Google Übersetzer.JPG
Benutzeravatar
hansjuerg
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Dez 2020, 12:54
Wohnort: Urdorf ZH
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von hansjuerg »

Guten Tag

Sehr nützlicher Tipp. Da freuen sich die Spanier, Italiener und Polen in unserem Verein :)

Kann man irgendwo einstellen, dass anstelle der Icons nicht nur ein Quadrat angezeigt wird?
Schöne Grüsse aus der Schweiz :)
hansjuerg

VMC Urdorf
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Meinst Du jetzt bei der URL?

Da kannst Du nichts einstellen. Du musst ja nicht auf das kleine "Quadrat mit dem Pfeil nach oben" klicken, sondern Du kannst doch auch auf die URL selbst klicken. Eine aktive URL wird ja eben traditionell unterstrichen dargestellt.
Benutzeravatar
hansjuerg
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Dez 2020, 12:54
Wohnort: Urdorf ZH
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von hansjuerg »

Ich meine die Icons, die ich auf der Seite benutze. Da wird nach dem übersetzen nur ein Quadrat angezeigt.
Dateianhänge
Icons.jpg
Schöne Grüsse aus der Schweiz :)
hansjuerg

VMC Urdorf
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

achso - nee - die werden nicht dargestellt, da das ja SVG-Grafiken sind.

Die stellt Google nie dar - auch in keiner Vorschau. Ich bin mir nicht sicher aber das könnte was mit Sicherheit und Browser-Problemen zu tun haben.

Nicht alle SVG-Grafiken werden auch in allen Browsern dargestellt. An z.B. mobilen Geräten gibt es da noch erhebliche Probleme.

... aber ich glaube auch, dass jemanden, der die Seite explizit in seine Sprache übersetzt, die Darstellung dieser Grafiken piepegal ist.
Benutzeravatar
hansjuerg
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 10
Registriert: Di 15. Dez 2020, 12:54
Wohnort: Urdorf ZH
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von hansjuerg »

Danke Tommy für die Info.
Damit kann ich sehr gut leben :)
Schöne Grüsse aus der Schweiz :)
hansjuerg

VMC Urdorf
Peter_Eisenburger
Mitglied (Level 2)
Mitglied (Level 2)
Beiträge: 18
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 13:02

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Peter_Eisenburger »

Tommy Herrmann hat geschrieben: Di 2. Mär 2021, 05:23 selbst aber kein einziges Wort Englisch sprechen.
ich lese Englisch fließend, auch Fachartikel, ich schreibe Englisch ausreichend dafür, Artikel (mit Endkontrolle durch einen native speaker) in englischsprachigen Medien zu veröffentlichen, ich spreche Englisch mangels Übung in der letzten Zeit immerhin noch passabel.

wie soll ich dir die Überlegenheit von DeepL "beweisen"? das muss dein Sprachgefühl selbst hergeben. lege zwei Übersetzungen nebeneinander. bei Google ist das teilweise zum Lachen, bei DeepL meistens ziemlich gut.

noch eindeutiger wird der Vergleich, wenn man andere Sprachen mit einbezieht wie Französisch.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1126
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

ich fand, dass Google früher ziemlich schlecht übersetzt hat - das hat sich aber grundlegend geändert.

Ich verwende ja auf manchen meiner Tutorial-Seiten den Google-Übersetzer direkt (ich glaube dieses Tool gibt es nicht mehr) und finde, dass sich die Übersetzungen sehr verbessert haben.

Es hakt zwar immer mal wieder etwas - aber da kann ich eben keinen Unterschied zu Deepl sehen.

Hier mal ein Beispiel - ganz unten auf der Seite im Auswahlmenü die Sprache wählen:

https://mobirise-tutorials.com/Formular ... mular.html

Mich hat nur interessiert woran das so viele Leute fest machen. Ich kenne eben ganz viele Leute, die kein Wort Englisch sprechen und das dennoch behaupten. Die verlassen sich dann auf die Übersetzung von Deepl und da habe ich schon des Öfteren die komischsten Dinge gelesen. Wie können solche Leute das denn bitte beurteilen? Dazu muss man schon ziemlich gut die Sprache beherrschen.

Ich komme nur darauf, weil im englischsprachigen Mobirise-Forum etliche Leute diesen Übersetzer verwenden und dabei teilweise katastrophale Übersetzungen heraus kommen, die man nur verstehen kann, wenn man selbst Deutscher ist.

Das kann auch teilweise kein Übersetzer-Dienst leisten, denn oft spielt ja auch die Satzstellung eine entscheidende Rolle. Manchmal kann man die Gegenkontrolle machen, indem man den in das Englische übersetzen Text nochmals ins Deutsche übersetzen lässt.
Benutzeravatar
Rancher
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:37
Wohnort: Elsass
Kontaktdaten:

Re: Google Translate - Übersetzer

Ungelesener Beitrag von Rancher »

Wenn ich einen Übersetzer brauche, wahlweise Google oder Deepl, meist für Sprachen, die ich nicht spreche, versuche ich meine Sätze möglichst mit einfachem Satzbau und klar zu formulieren. Ich mache dann auch den Gegentest mit Rückübersetzung. Da ich die Sprache nicht spreche, ist die Kontrolle dennoch schwierig.

Es kommt natürlich immer darauf an, in welchem Fachbereich man unterwegs ist. Ich finde für einen Smalltalk oder ein paar Infos kann man diese Dienste schon mal benutzen. Nie aber würde ich einen anspruchsvollen Text alleine einer Übersetzungsmaschine anvertrauen. Allerdings findet man viele Homepages, die so übersetzt sind, aber das merkt man.

Kurios wird es immer bei Spezialbegriffen. Ich habe gerade mal unsere Unterkunftsseite über Chrome übersetzen lassen (Französisch -> Deutsch).
Unsere "Camping Pods" werden dort auf der gleichen Seite (!) mal mit Campinghülsen, Campinghütten, Campingkapseln oder Campingschoten übersetzt. Nur einmal wird in der Überschrift der Ursprungsbegriff Camping Pods stehen gelassen.

Zur reinen Information sind automatische Übersetzer mittlerweile ganz gut, wenn man auch noch ein bisschen Fantasie mitbringt, um merkwürdige Bezeichnungen gedanklich umzusetzen. Aber Diskussions- und Erklärungsbedarf haben in der Regel aber auch Übersetzungen von professionellen Übersetzern, vor allem, wenn sie sich mit der Materie nicht auskennen.
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.
Antworten