Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Neue Versionen, Updates und Download
vr6
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:06

Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von vr6 »

Hey Tommy, hallo alle,
nun habe ich es auch geschafft, zu deinem Forum zu wechseln.

Ich habe seit September 2020 nicht mehr auf die Updatetaste gedrückt.
Gestern tat ich es. Und nun werden im bereits vorhandenen Theme Mobirise M4
ein Teil der Texte so blass dargestellt, dass sie kaum lesbar sind,
obwohl die Textfarbe auf tiefschwarz steht. Alles sieht so aus, als wenn sich ein Schleier
darüber gelegt hat. Manche Titeltexte sehen aber aus wie zuvor.

Auch das Dropdownmenü ist dort, wo man die Textgröße anklicken kann, blass.
Im selben Dropdownmenü kann man allerdings manche Textgrößen, bspw. "Titel", gut lesen.

Ich habe in 2020 mehrere Websites begonnen. Bei den anderen kann ich diesen Effekt nicht
beobachten, bzw. ist vielleicht zu schwach, dass ich es erkennen könnte.

Der Effekt ist selbst beim vorgefertigten Block so, siehe Screenshot Block Timeline.

Frage mich nun, was passiert sein könnte.


Euch allen schöne Ostertage,
Gruß, vr6.



Screenshot blasser Text im Block, aber nicht bei allen Formaten.
Screenshot blasser Text im Block, aber nicht bei allen Formaten.



Edit: Mobirise war bei mir in 2020 auf einem Mac mit High Sierra, jetzt auf einem Mac mit Big Sur,
aber ich denke, dass dies wahrscheinlich weniger relevant sein wird für mein Problem.
Mobirise Version 4.12.4.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1159
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Hallo,

und willkommen hier im Forum :hallo:

... also das höre ich jetzt auch gerade zum ersten Mal und kann daher keinen Rat aus Erfahrung geben.

Auf welche Update-Taste hast Du denn gedrückt :confused:

Updates der Software sollten nur ausgeführt werden, wenn noch eine gültige Lizenz vorliegt. Die Version "Mobirise 5" verwendet ausschließlich Erweiterungen und Themen, die Updates gegenüber der Version "Mobirise 4" benötigen und die kann man nur mit einer gültigen Jahres-Lizenz erhalten.

Das sieht so aus, als würde da eine falsche CSS-Datei greifen. Vielleicht solltest Du Dein Problem zunächst mal dem Support von Mobirise (mit genauer Versions-Nummer und genauer Angabe des verwendeten Themas) melden:

support@mobirise.com

... am besten mal einen Link zu Deiner Seite (auch hier) mitgeben. Man kann meist schon viel am Quelltext einer Seite erkennen aber ohne etwas zu sehen ist das nicht möglich.

Ich "rate" mal, dass Du entweder keine gültige Lizenz mehr hast oder (wenn Du das nicht investieren willst) auf Deine alte Version zurückkehren solltest. Die Version 4.12.4 kannst Du von hier erneut installieren:

https://mobirise.com/historyv4.html
vr6
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:06

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von vr6 »

Hey Tommy,
meine Seiten gibt es noch gar nicht online.
War bislang alls erst in der Erstellungs- und Probephase, alles nur in Mobirise.

Ich ging in Mobirise auf Erweiterungen und habe die Taste "Update all" geklickt.
Ich nutze MR 4.12.4. Eine Lizenz kann doch da nicht ablaufen, oder?

Ich bekam unter Erweiterungen nur M4-Themes und AMPs angezeigt.
Daher klickte ich beruhigt auf Update all.

Was ich nicht mehr wirklich weiß, ist, ob bei dem einen Projekt dieser Effekt schon vor dem
Update all passiert ist, oder ob dies schon durch die Nutzung meines neuen Macs (Big Sur) auftrat.
Das ist deshalb schwierig zu sagen, weil ich zunächst ein anderes Projekt mit dem neuen Mac bearbeitet habe,
wo das nicht auftrat, und dann Update all geklickt habe, und erst später mal in das jetzt problembehaftete Projekt geschaut habe.

Habe gehofft, dass jemand vielleicht ähnliche Probleme hatte, und die für sich lösen konnte.
Mein Rechner mit High Sierra läuft leider nicht mehr, sonst könnte ich das da noch mal ausprobiert.

Grüße, vr6.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1159
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Na ja doch - auch in der Software-Version "Mobirise 4" läuft die Lizenz nach 1 Jahr für alle Erweiterungen, so also auch für alle "M4" Themen, ab. Du kannst dann solche Themen nicht mehr neu verwenden, weder als Seiten noch als Blöcke, sondern eben nur noch alte bereits aufgezogene Seiten und Blöcke weiter pflegen.

Ob das jetzt mit Deinem Problem zu tun hat, weiß nicht nicht.

Auch wenn Deine Seite jetzt noch nicht auf dem Server ist, könntest Du diese ja dennoch in ein Test-Verzeichnis zur Demonstration publizieren.

Ich kenne in meinem Forum hier niemanden, der mit einem Mac arbeitet und auch ich habe keinerlei Erfahrungen mit einem Mac. Glaube aber eher nicht, dass das der Grund sein könnte.

Ich rate Dir das möglichst detailliert an den Support zu schreiben, kann auch auf Deutsch sein. Meist antworten sie innerhalb von 1-2 Tagen.
vr6
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:06

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von vr6 »

Hey Tommy,
ich müsste noch in dem Jahr liegen.
Was meinst du mit "neu aufziehen" ?

Ich dachte, wenn ich die Themes offline sehen kann (unter Erweiterungen), dann könnte
ich diese lebenslang verwenden, auch für neue Projekte.
Ist das gar nicht nicht so?

Habe mich letztlich aber bei allen Projekten nur für das Theme "Mobirise 4" entschieden,
also das, was kommt, wenn man auf "Sites" klickt, und dann "Neue Site erstellen".
Das erste oben links heißt Mobirise 4. Muss ich das auch jährlich neu erwerben?

Vielleicht habe ich auch etwas beim Kopieren auf den neuen Rechner nicht mitgenommen,
was aber hätte sein müssen.
Irritierend ist für mich, dass bei meinen anderen 2 Projekten dies nicht aufgetreten ist.
Ich habe keine unterschiede gemacht beim kopieren.

Im Zweifel schreibe ich mal, wie du sagst, zum Support.

Grüße, vr6.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1159
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Jede Version hat (hatte) ihr kostenloses Standard-Thema, so ist auch das Thema "Mobirise 4", das zur Software-Version "Mobirise 4" dazugehörige und kostenlose Standard-Thema. In der neuen Software-Version "Mobirise 5" ist es das Standard-Thema "Mobirise 5". Dort wird dann das Standard-Thema "Mobirise 4" gar nicht mehr automatisch angeboten - es wird nur noch dann als "Erweiterung" mit installiert, sodass man vorhandene Projekte noch weiter pflegen kann.

Du hattest vorhin aber etwas von "M4" geschrieben. Alle Themen, die hinten ein "M4" stehen haben, sind kostenpflichtige Themen (Beispiel: "AgencyM4").

... und nein, die gehören Dir zwar ein Leben lang, sie werden aber nur weiter funktionieren, wenn Du keinerlei Updates mehr vornimmst, nachdem Deine Jahres-Lizenz abgelaufen ist.

Die kostenpflichtigen Themen (dazu gehört aber nicht das Standard-Thema "Mobirise 4") kannst Du, nach Ablauf der Lizenz, nicht mehr für neue Blöcke verwenden, nur noch um alte Blöcke zu pflegen.

Da Du jetzt schreibst, dass Du eben dieses Standard-Thema verwendest, solltest Du jedoch gar keine Probleme haben :confused: - jedenfalls nicht, solange Du auch bei der Software Version "Mobirise 4.12.4" bleibst.

Bitte lese auch, was ich hier zu dem Thema der Lizenz geschrieben habe:

viewtopic.php?f=31&t=55
vr6
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:06

Re: Mobirise 4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von vr6 »

Hey Tommy,
ja richtig. Habe M4 geschrieben, tatsächlich aber Mobirise 4 genutzt.
Ich habe es jetzt hin bekommen.


Bildschirmfoto 2021-04-04 um 16.29.53.png


Es muss etwas mit den "project"-Ordnern zu tun gehabt haben, denn ich habe
alle gelöscht und mir die von meiner Sicherung relevanten "project"-Ordner herausgesucht
und in den Ordner "projects" reinkopiert. Jetzt ist wieder alles so wie es war.
Es lag also nicht am Mac oder Big Sur, wie du auch schon vermutet hast.

Die Ordner "project..." beinhalten einen Screenshot. Mit diesem kann man wunderbar die
richtige Version anschauen und dann kopieren. So konnte ich sicher sein, den richtigen
"project"-Ordner in den Ordner "projects" zu kopieren. Da die unerwünschten Effekte über
die gesamte Seite gingen, reichte der Screenshot aus, weil auf diesem nur immer der Seitenanfang
gezeigt wird.

Dabei fiel mir auf, dass es bei dem Problemprojekt mehrere project-Ordner gab, die alle
einen unterschiedlichen Stand hatten, und eben auch unterschiedliche Screenshots.
Diese Mehrfach-"project"-Ordner habe ich alle gelöscht.
Warum da von der MR-Software mehrere project-Ordner vom selben Projekt angelegt wurden,
ist mir schleierhaft. Bei den anderen beiden Projekten war es immer nur genau ein Ordner.
Ich vermute, durch diese Mehrfachordner für das selbe Projekt ist es zu dem gezeigten Effekt gekommen.
Ist aber nur eine Vermutung.

Bin jedenfalls froh, dass ich mein Problemprojekt jetzt wieder ordendlich bearbeiten kann.
Vielleicht hilft meine Beschreibung dennoch jemanden, der irgendwann ähnliche Artefakte
bei seinem Projekt entdeckt.

Grüße, vr6.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1159
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

... ja - ich dachte mir schon, dass es so etwas sein müsste. Man sollte da ganz vorsichtig mit so einer Kopiererei sein und das immer lieber der Software überlassen.

Das Verzeichnis "projects" wird automatisch von Mobirise hier angelegt:

C:\Users\User-Name\AppData\Local\Mobirise.com\Mobirise\projects

Jedes jemals erstellte Projekt findet dort seinen eigenen Ordner, insbesondere findest Du dort bei jedem Projekt das Verzeichnis "history" mit allen automatisch erstellten Sicherungen.

Diese Sicherungen findest Du dann über das Menü:

> Sites > Zahnrad-Einstellungen > Site Settings > Common > Button "History"

Gesicherte-Projekt-Dateien.JPG

Dort kannst Du jeden beliebige Projekt-Status wieder herstellen, indem Du eine Sicherung markierst und auf den grünen Button "Revert Back" klickst. Das mache ich oft und gerne, wenn ich etwas versaut habe und die Schritte nicht mehr genau weiß. So stelle ich dann die Situation vor der letzten Änderung wieder her.

Da die Übersicht der Verzeichnisse in dem oben genannten Verzeichnis "projects" sehr unübersichtlich mit kryptischen Namen automatisch erstellt wird, mache ich es immer zunächst mit jedem neuen Projekt so:

> Ich publiziere gleich nach der Erstellung der ersten Seite mein Projekt in ein von mir erstelltes Verzeichnis lokal, dem ich einen für mich logischen Namen gebe.

> Dann lösche ich dieses Projekt in der "Sites" Übersicht aller meiner Projekte am roten Papierkorb

> Dann gehe ich oben links an der Kachel mit dem "+" Zeichen auf den Link "Import Mobirise Site":

Import.JPG

> suche dann das Verzeichnis, in das ich gerade mein gelöschtes Projekt lokal publiziert hatte und importiere die Projekt-Datei "project.mobirise"

Somit wird von nun an auch das Verzeichnis "history" und alle notwendigen anderen Dateien in meinem Verzeichnis der lokalen Publizierung angelegt und auch dort von Mobirise weiter gepflegt. Das automatisch angelegte Verzeichnis "projects" wird dann also für ein so importiertes Projekt überflüssig und nach einem solchen Import nicht von Mobirise weiter verwendet.

Alle meine lokal publizierten Projekte befinden sich so in einem Verzeichnis, das ich z.B. "Mobirise" genannt habe und das bei mir durch die automatische Sicherung von "Windows 10" ...

> Update und Sicherheit > Sicherung > Mit Dateiversionsverlauf sichern > Weitere Option > hier mein Verzeichnis der lokalen Publizierung auswählen

... permanent auf ein externes Laufwerk (hier 10TB) gesichert wird. Somit stelle ich sicher, dass mir nichts bei einem Crash meines Laptops verloren gehen kann
vr6
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 5
Registriert: So 4. Apr 2021, 14:06

Re: Mobirise M4. Nach Themes Update wird einiger Text blass dargestellt.

Ungelesener Beitrag von vr6 »

Hey Tommy,
das ist ein sehr guter Tipp - vielen Dank. :tu:
Grüße, vr6.
Antworten