Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Fehler - Bugs - die Usern bekannt sind und behoben werden müssen
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Bitte nicht verwechseln ...

... ich spreche hier von den Themen "Mobirise5" und "M5" - nicht etwas von der Software v5.4.1

Nach vielen Tests möchte ich hier eine Warnung vor der derzeitigen Verwendung von den aktuellen Themen "Mobirise5" und "M5" Themen aussprechen.

Diese Themen haben ein Update auf die neueste Version "Bootstrap 5.0.1" erhalten und somit entfällt dann auch die jQuery-Datei, die ganz viele Animationen und Anwendungen in den "M4" Themen regelt.

Fast alle dieser Blöcke funktionieren z.Zt. noch nicht in "Mobirise5", bzw. "M5" Themen, wie z.B. fast alle Galerien und Slider.

Es herrscht eine große Inkompatibilität zwischen "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen-Blöcken.

Es gibt auch noch viele andere und sehr gravierende Probleme mit den neuen "Mobirise 5" / "M5" Themen. Z.B. generiert der "Code Editor" geänderte Passagen teilweise nicht. Ich hatte eine ID an ein <p> Tag geschrieben, was zwar im "Code Editor" korrekt angenommen wurde, jedoch in der HTML-Seite nicht generiert wurde.

Ich habe das hier im Hersteller-Forum gemeldet.

Selbst der kostenpflichtige "WOW Slider" funktioniert nur noch bedingt im Thema "Mobirise5", wie ich soeben feststellen musste.

In meinem Beispiel wird bei Mausüber den Bullets das Thumbnail vollkommen verzerrt angezeigt:

https://www.mobirise-tutorials.com/Test ... Fotos.html

Ebenso funktionieren fast keine Blöcke der Drittanbieter unter "Mobirise5" mehr.

Ich habe dazu auch bereits einige Beiträge im Hersteller-Forum geschrieben - befürchte aber da keine große Resonanz zu erhalten :(

https://forums.mobirise.com/discussion/ ... birise5/p1
Benutzeravatar
barbara0701
Moderator
Moderator
Beiträge: 122
Registriert: So 6. Dez 2020, 09:32

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von barbara0701 »

Hi Tommy,

Du machst Dir so viel Arbeit, warnst und meldest. Bei Mobirise sind die aber scheinbar stressresistent, beziehungsweise kümmern sie sich nicht im Geringsten um die Konsequenzen ihrer Schlamperei für Benutzer der Software bzw. der Themes. Das Feedback vom Support im entsprechenden Thread spricht Bände:

https://forums.mobirise.com/discussion/ ... ment_91182

Eigentlich müsste ihnen daran gelegen sein, sofort auf Fehlermeldungen zu reagieren. Sehr schade.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

ja - es ist sehr schwierig im Moment und es kommt auch gerade zu einer sehr schweren Umstellung bei Mobirise.

Sie reagieren ja auch (meist) auf Fehlermeldungen. Das können sie aber immer erst mit dem nächsten Update tun, das es ja seither noch gar nicht gibt. Im Moment kommen aber so viele Meldungen durch diese Umstellungen, dass sie da ohnehin nicht alles gleich machen können.

Das liegt daran, dass Mobirise unbedingt mit der neuesten "Bootstrap" Version mitgehen will, die nun kein jQuery Framework mehr verwendet. Das ist eine gewaltige Umstellung und scheint schwieriger zu sein als Mobirise das vermutet hatte.

Alles was bisher über jQuery sozusagen von alleine funktionierte, muss nun in JavaScript neu programmiert werden. Das dauert und ob sie das je ganz richtig hin bekommen - ist fraglich.

Vielleicht müssen sogar etliche Blöcke der M4 Themen von den neuen Blöcken der M5 Themen getrennt werden, insbesondere animierte Blöcke, wie z.B. Slider und Galerien.

... hier ein ganz neues Thema "Motion M5" (gerade eben mal als Test erstellt) als Beispiel im neuen "Bootstrap 5" Format:

https://www.mobirise-tutorials.com/MotionM5/

... oder hier "Glass M5":

https://www.mobirise-tutorials.com/GlassM5/
Benutzeravatar
Goldschwalbe
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 42
Registriert: Do 18. Feb 2021, 16:57
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Goldschwalbe »

Moin
Mal eine Frage zur Umstellung auf Bootstrap 5:
Ich habe einige Sites mit dem Theme M4 realisiert. Kann ich da problemlos auf die neueste Mobirise-Version umsteigen?

Wird dann auch auf Bootstrap 5 umgestellt oder ist Bootstrap immer ein Bestandteil des Themes?
Also wenn ich M5 nehme, wird nur dann Bootstrap 5 benutzt?
Und wenn ich M4 nehme bleibt Bootstrap4?

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

PS: Wo bekommt man Blöcke vom Drittanbieter her?
LG
Heinz-Peter
Liebe Grüße
Heinz-Peter

Komme von NOF, bin bei Mobirise, wohin geht die Reise?
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin Heinz-Peter,

ja - Du kannst problemlos umsteigen - das ist abhängig von den Themen und nicht von der Software-Version.

"M4" Themen verwenden weiterhin "Bootstrap v4.5" inklusive jQuery.

Die Probleme treten eigentlich gerade nur dann auf, wenn man versucht in ein Mobirise "M5" - Thema (oder auch in das Standard-Thema "Mobirise 5") einen Block aus einem "M4" - Thema einzubinden. Da gibt es etliche Probleme, insbesondere bei den Slidern und Foto-Galerien.

"Bootstrap v5" wird erst mit den neuesten Themen und Templates der "Mobirise5" und "M5" Generation verwendet.

Das ist also nicht abhängig von der Mobirise Software-Version sondern von den Themen-Blöcken.

Die jetzt aktuelle Mobirise Software-Version ist v5.4.1 vom 19.08.2021 - auch wenn auf deren Seite immer noch v5.4.0 steht, was sie vergessen haben zu ändern.

Download hier:

https://mobirise.com/history.html
Benutzeravatar
Goldschwalbe
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 42
Registriert: Do 18. Feb 2021, 16:57
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Goldschwalbe »

Danke, Tommy

Noch die Frage zu den Drittanbietern von Blöcken.
Hast Du da einen Link für mich?
LG
Heinz-Peter
Liebe Grüße
Heinz-Peter

Komme von NOF, bin bei Mobirise, wohin geht die Reise?
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Warnung: Inkompatibilität "M4" und "Mobirise5" / "M5" Themen

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

die Blöcke von Drittanbietern kenne ich selbst nicht und Mobirise wird auch jeden Support dafür ablehnen.

Ich persönlich bin auch nicht sicher, ob die Verwendung von Blöcken, die über die Software eingelesen werden können und nicht von Mobirise stammen, überhaupt konform mit dem internationalen Urheberrecht (Copyright) gehen. Damit stehe ich aber ziemlich alleine da - aber ich bin wohl auch einer der wenigen, der mit Copyright-Prozessen schon böse Erfahrungen gemacht hat. Die bloße Tatsache, dass das funktioniert hat auch nichts damit zu tun, dass das eventuell daher von Mobirise toleriert werden könnte (wie immer wieder viele User falsch annehmen).

Aus den Nutzungsbedingungen ("Terms") von Mobirise geht das nicht klar hervor - im Gegenteil:

https://mobirise.com/terms.html

Denke daran, dass diese Blöcke auch schon öfter mal große Probleme verursacht haben, da auch diese Blöcke abhängig von der jeweils von Mobirise verwendeten Version sind und Du Dich dann abhängig von dem jeweiligen Drittanbieter machst.

Es kann auch gut passieren, dass Mobirise irgendwann die Verwendung solcher Böcke nicht mehr zulässt.

Dann hat man vielleicht ein ganzes Projekt mit solchen Blöcken aufgebaut, es gibt ein Update der Software und die Blöcke funktionieren vielleicht plötzlich nicht mehr und Mobirise hat inzwischen den Zugang für Drittanbieter dicht gemacht - was dann?

Ich rate daher also zur Vorsicht.


Hier einige Drittanbieter von Blöcken für Mobirise (in alphabetischer Reihenfolge):


... um nur einige zu nennen, kommerzielle Anbieter werde ich hier nicht nennen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast