Windows 11

Fragen und Diskussionen rund um Internet, Software und PC
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Hallo zusammen,

wer möchte und den richtigen PC hat, kann dank Windows Insider Programm kostenlos an WIN 11 kommen.
Allerdings verlangt WIN 11 ein TPM Modul ;) Das haben neuere Mainboards serienmäßig, muss aber eventuell im BIOS freigeschaltet werden.

Wie man am Insiderprogramm teilnehmen kann ?
Gebt einfach unten beim Windows Symbol in die Suche "insider" ein und ihr kommt zu den Einstellungen.

Wenn Euer PC die Voraussetzungen erfüllt, habt ihr bei der Update Suche dann WIN 11 als Update ;)

Wie man TPM umgehen kann seht Ihr hier :


Wer lieber eine komplette ISO haben möchte :
https://www.giga.de/artikel/windows-11- ... -so-gehts/
Gruß Volker
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 260
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Ich bin "Windows-Insider" bereits seit 2015 :)

insider_1.png
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Benutzeravatar
Rancher
Moderator
Moderator
Beiträge: 244
Registriert: Di 8. Dez 2020, 18:37
Wohnort: Elsass
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Rancher »

Ich bin froh, wenn WIN 10 funktioniert. Hatte gerade wieder eine Diskussion mit meinem Haus- und Hoflieferanten wegen einer Fehlermeldung.
Wenn Dein Pferd tot ist, steig ab.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

WIN 11 sollte man ja auch nicht unbedingt auf sein produktiv System installieren. ;)
Zum Testen und Ausprobieren habe ich einen alten Laptop oder nutze VM Ware und lass es in einer Sandbox laufen.
Oder ich nehm meine alte 128 GB SSD und spiel es da drauf :D
Gruß Volker
Klaus
Supporter
Supporter
Beiträge: 18
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 00:43

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Klaus »

Hab mir gerade mal schnell den "Spaß" gegönnt NOF 2015 1&1 Edition auf einer Win 11 VM in Azure zu installieren.
... mosert zwar etwas wegen dem fehlendem Flash ... läuft aber grundsätzlich.
(In die "Tiefe" hab ich das allerdings nicht getestet.)
Dateianhänge
AzureWin11NOF20151u1.JPG
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

jo - NOF kannst Du noch nicht mal mit dem Knüppel erschlagen - das läuft und läuft und läuft :)

Das mit dem Flash ist etwas doof, aber einmal abgeschaltet ist alles gut:

viewtopic.php?f=10&t=352

NOF hat inzwischen nicht mehr funktionierende PHP-Komponenten, da diese restlos veraltet sind.

... an Windows 11 traue ich mich aber noch nicht ran :eek:
Klaus
Supporter
Supporter
Beiträge: 18
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 00:43

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Klaus »

... ja wollte ja auch nur sehen ob es noch läuft.
Du weißst schon 1 mal Taschentuch und abschniefen ... die guten alten Zeiten!

Ich lass Win 11 auch nur in Azure laufen ... die VM selbst installiert man mit n paar klicks und ca. 1 Stunde warten bis das Win 10 dann auf Win 11 ist.

Priv. bleibe ich sowieso erst mal bei Win 10.
Falls Win 11 wirklich am Ende dann ein TPM benötigen sollte und Win 10 nicht mehr supportet wird dann geh ich halt zumindest für Online wieder auf Linux ... priv. bin ich ja nicht von Windows abhängig.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Ich nochmal :D

Wenn der Trick mit der Registry nicht läuft, kann man auch ganz einfach folgendes machen:

Eine WIN10 Iso nehmen, die mit ImgBurn auf einen USB Stick bringen. Die WIn11 Iso ebenso auf Platte speichern und auch mit Imgburn entpacken.

Dann einfach auf dem USB Stick im Verzeichnis "scoures" die Datei "install.wim" löschen und mit der "install.wim" aus dem Win11 Image überschreiben. So kann man ganz einfach WIN11 installieren ohne TPM Gedöns :D

Funktioniert 100 %

Ich habe WIn11 ja bereits auch drauf, allerdings auf einer eigenen SSD. Wenn später WIN11 standart wird, kann ich einfach umswitchen ;)

Die 2 Tools braucht man :

https://www.imgburn.com/

https://rufus.ie/de/

PS: Nützlicher Nebeneffekt:
Ich probiere dann auf der WIN 11 Platte die Beta Versionen von Mobirse :D
Gruß Volker
Klaus
Supporter
Supporter
Beiträge: 18
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 00:43

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Klaus »

Bei MR wäre ich etwas vorsichtig mit Spielen.
Zumindest mit einer Version die auch gekaufte Komponenten enthält.

MR kann ja nur auf 2 "versch. PCs" installiert werden wenn man gekaufte Sachen hat und soviel ich weiß nimmt MR die ID vom System und die SNs der Platten um versch. PCs zu unterscheiden.

Mit etwas Win 11 spielen verbrät man sich so u. U. eine Installation die ggf. dann benötigt wird wenn einem die Platte oder BS abkracht.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Klaus hat geschrieben: So 25. Jul 2021, 17:53

MR kann ja nur auf 2 "versch. PCs" installiert werden wenn man gekaufte Sachen hat und soviel ich weiß nimmt MR die UUID vom System und die SNs der Platten um versch. PCs zu unterscheiden.
Du, ich hab keine Ahnung wie die das feststellen, aber Tatsache ist dass ich MB auf 3 PC´s laufen habe. Allerdings nie auf einmal, sondern eben je nach dem wo ich gerade sitze und welchen Laptop/PC ich nutze.

Ich vermute mal eher das die die Anmeldung loggen und bei einer 3. Anmeldung (gleichzeitig ) meckern würden.
Bis jetzt ist bei mir auf jeden Fall nichts passiert und ich habe überall die Erweiterungen.
Gruß Volker
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

man kann mit dem gleichen Benutzerkonto nur 2 unterschiedliche Geräte nutzen.

https://mobirise.com/help/creating-account-363.html
Mobirise hat geschrieben:
* You use the same account only on 2 devices.
* Your premium extensions are linked to your current account. Use the email address that you will have access to.

* Sie können dasselbe Konto nur auf 2 Geräten verwenden.
* Ihre Premium-Erweiterungen sind mit Ihrem aktuellen Konto verknüpft. Verwenden Sie die E-Mail-Adresse, auf die Sie Zugriff haben.
Überprüft wird das wohl ungefähr hier, in der Datei: registry.json

C:\Users\User-Name\AppData\Local\Mobirise.com\Mobirise\registrierung@domain.de\addons\registry.json

Dort stehen sämtliche erworbenen Erweiterungen mit Preis und Version drinnen, mit Datum, Ablaufdatum und zuletzt benutzt und unendlich viel mehr. Ich kann nur empfehlen, an dieser Datei nichts zu ändern, denn sonst könnte das dumme Folgen haben.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Es mag zwar sein das MR nur die Installation auf 2 PC´s in ihren Lizenzen erlaubt, aber es gibt keinen Mechanismus um zu verhindern, dass man die Software auch auf einen 3. oder 4. PC installiert.

Zufälligerweise habe ich mir vor ein paar Tagen einen neuen Büro PC gegönnt ( Ryzen 7 ) Vorher hatte ich einen AMD FX 6300 hier stehen, den ich nun als Backup nutze.

Da ich die Platten geklont habe, konnte ich sofort am neuen PC MR nutzen ohne Einschränkungen. Woher soll MR auch wissen auf wie vielen PC´s es läuft ? Man muss sich ja anmelden im Programm um die Erweiterungen nutzen zu können.

Ich gehe sogar davon aus, dass wenn ich mich bei einem anderen User anmelde, ich dort auch meine Erweiterungen habe, unabhängig meiner PC´s die ich hier stehen habe.

Wenn ich den alten PC verkaufe und mich dort bei MB auslogge kann MR das ja auch nur anhand der An-Abmeldungen prüfen, auf wie vielen PC´s ich es laufen lasse.

Es gibt Software die nur einen PC gestattet und das auch genau prüft ;)
magix1.png
Allerdings nicht bei Mobirise ;)
Gruß Volker
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

Du - ich weiß nicht genau wie das funktioniert. Die beschreiben da diese Datei. Klaus hatte das schon mal vor einigen Jahren analysiert.

Vielleicht hast Du das mit dem Klonen umgangen - keine Ahnung.

Der Sinn ist ja eben, dass man nicht seine Zugangsdaten an andere weitergeben kann und damit dann beliebig viele andere Mobirise kostenlos nutzen könnten.

Ich habe schon bestimmt ein Dutzend Mal von Leuten gehört, die sich im Mobirise Forum beschwert haben und bei denen war dann genau der Grund, dass sie sich an mehr als 2 PCs angemeldet hatten.

Wenn Du es genau wissen willst, müsstest Du mal an Mobirise schreiben.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Ist ja auch egal ;)

Hier ist ja das Thema Windows 11 :D

Ich habe bis auf ein paar Kleinigkeiten nichts gravierendes feststellen können.
Win 10 wird im Oktober 2025 eingestellt, also noch viel Zeit zum Testen :D
Gruß Volker
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Na so ganz egal finde ich es nicht - wäre schon wichtig zu wissen.

... also Windows 11 soll ja sowieso im Oktober 2021 offiziell kommen und dann im Frühjahr 2022 werden die PCs automatisch das Update erhalten. Ich kann solange warten und muss da jetzt nicht irgendwelche Verrenkungen machen, zumal sich bis dahin noch jede Menge an Windows 11 ändern wird.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Tommy Herrmann hat geschrieben: Mo 26. Jul 2021, 10:04 Na so ganz egal finde ich es nicht - wäre schon wichtig zu wissen.
Ich sagte ja, ich habe das mehrfach probiert ( sogar über teamviewer ) und es geht das man sich mit seiner E-Mailadresse in MR anmeldet und Zugriff auf alle Erweiterungen hat. Egal auf welchen Rechner. Das ist Fakt. Bei einloggen zuhause auf einen Rechner ebenfalls keine Probleme. Die wird es erst geben, wenn Du gleichzeitig auf mehr als 2 Rechner eingeloggt bist. Ich habe MR ja auf einem Laptop und 2 Desktop PC´s installiert. Es funktioniert !!

Alternativ könnte man ja auch offline gehen nach Anmeldung in der Software. Dann könnte man ( was ja nicht erlaubt ist ) zig PC´s die Software zur Verfügung stellen mit allen Themes und Erweiterungen.

Aber mal ganz ehrlich - wozu ? wenn ich MR brauche öffne ich es einfach und bastel an meinen Webseiten rum. Ohne schlechtes Gewissen, denn ich alleine nutze die von mir bezahlte Software ;)
Gruß Volker
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Noch genauer ;)

Mobirise schreibt nichts wichtiges in die Registry, anders als andere Programme.
regmobi.png


Ich hab z.B. ACDsee Pro seit Jahren und natürlich immer auf jeden PC installiert. Bin ich online, meckert die Software auch sofort rum :
acdcsee.png
Allerdings bei Klick auf Fortfahren läuft es einwandfrei ohne Einschränkungen.

Ich könnte natürlich die Registry manipulieren - aber wozu ? Läuft ja :D
lizentacdsee.png
Gruß Volker
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 260
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Keine Gruppenrichtlinie wird Windows 11 ermöglichen
In einem AMA-Call (Ask Microsoft Anything) mit der Community hat Microsoft noch einmal klargestellt, dass Windows 11 nur für unterstützte Hardware ausgeliefert wird. "Wir wissen, dass es doof sein wird, dass einige nicht für Windows 11 geeignet sein werden", heißt es aus dem Unternehmen. Dies sei im eigenen Interesse der Kundschaft, um Geräte sicherer und produktiv zu halten.

Auch Gruppenrichtlinien werden nicht dabei helfen, ein Update auf Windows 11 trotzdem noch über Umwege durchzuführen. Inkompatible Geräte werden schlicht geblockt. Die Einschränkung gilt für lokale und auch auf Update-Servern innerhalb des Unternehmens laufende Richtlinien. "Wir wollen nicht, dass alle Admins oder Endkunden sich ständig über Kompatibilität Sorgen machen", begründet Microsoft die Aussage. "Wir wollen wirklich sichergehen, dass Geräte sicher und unterstützt bleiben", ergänzt das Unternehmen.
Irgendwann musste der Schritt mit der Aktivierung von TPM und Secureboot gemacht werden. Soll man ewig alte PCs
mit Software unterstützen, Win 10 wird bis 2025 supportet.

Ich denke nicht das sich da noch viel an Win 11 ändern wird. Die größte Änderung für mich ist das Startmenü, daran muss ich mich noch gewöhnen :eek:
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Volker »

Was mich ein bisschen wundert ist die Tatsache, das mein WIN10 Key nicht angenommen wird.
Ich hatte bei der Installation ohne Key angegeben, weil ich dachte den kann ich ja später noch ändern.
Aber Hustekuchen :confused:

Was mich auch wundert, ich habe trotz TPM Freischaltung im Bios immer noch die Meldung das mein PC nicht die Voraussetzungen erfüllt.

Naja, werde ich die Tage nochmal neu installieren...
Gruß Volker
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 260
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Windows 11

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Mit welchem Programm hast du das getestet?
Beim Windows Programm: "PC Health Check" werden oft noch falsche Werte angezeigt. Benutze besser:
"WhyNotWin11" zu finden unter: https://github.com/rcmaehl/WhyNotWin11
Alle neuen PCs haben TPM, womöglich ist dieses aber nicht aktiviert. Dies in der UEFI (BIOS) gemacht: https://www.netzwelt.de/anleitung/19073 ... gehts.html
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste