PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

PHP, CSS und JavaScript lernen. Anwendungen für Webseiten
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Werner-Zenk.de hat geschrieben: Mi 14. Jul 2021, 14:07 ... Besser wäre jedoch ein Apache-Server, da dort mehr PHP-Scripte laufen...
Hallo Werner,
laut dem Domainfactory Support sind alle Server von denen --> Apache
:tu:
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

ich hätte nur noch die Idee, wenn das problemlos bei Dir funktioniert, mal auf die PHP Version 7.4 umzustellen. Bei mir (1&1) kann ich das im Kundenmenü einfach wählen.

Ich hatte zwar schon Leute mit PHP 8.0 bei denen das funktioniert - aber ich selbst verwende auch noch PHP 7.4 mit dem PHPMailer v6.4.0.

... oder Du probierst mal die allerneueste Version vom PHPMailer 6.5.0

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer/releases

Download ZIP:

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer/tags

Das müsste Dir aber Werner nochmals bestätigen - also warte damit noch, denn das Verzeichnis heißt nun wieder anders, nämlich:

PHPMailer-6.5.0

... das müsste dann in seinem Script "mailscript.php" entsprechend angepasst werden.
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Tommy Herrmann hat geschrieben: Di 20. Jul 2021, 09:14
ich hätte nur noch die Idee, wenn das problemlos bei Dir funktioniert, mal auf die PHP Version 7.4 umzustellen. Bei mir (1&1) kann ich das im Kundenmenü einfach wählen.
Hallo Tommy, danke für deine immer schnellen Antworten!!
Also ich kann die PHP Version auch mit einem Klick umstellen, habe mal zurück auf 7.4 gestellt und alles aktualisiert.... Ergebnis leider das gleiche: nach dem Senden auf der Fehler-Seite gelandet.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... ich habe den allerneuesten PHPMailer v6.5.0 vom 16. Juni 2021 gerade hier erfolgreich getestet:

https://www.mobirise-tutorials.com/Test ... Senden.php

Ich habe also das gesamte Verzeichnis vom PHPMailer:

PHPMailer-6.5.0

auf meinen Server geladen (in das Stammverzeichnis meines Mobirise-Projektes) und das entsprechend im Script "mailscript.php" vom Werner angepasst:

<?php
/*
* mailscript.php
* Version vom 24.04.2021
*
* Erfolgreich getestet mit: PHPMailer Version: 6.5.0
*/

// PHPMailer einbinden
use PHPMailer\PHPMailer\PHPMailer;
use PHPMailer\PHPMailer\Exception;

require __DIR__ . '/PHPMailer-6.5.0/src/Exception.php';
require __DIR__ . '/PHPMailer-6.5.0/src/PHPMailer.php';

So sieht der Inhalt vom PHPMailer-Verzeichnis aus:

PHPMailer-6.5.0.JPG
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Tut mir leid, ich mach es wirklich so, wie du sagst:

Script aktualisiert
Foto Script.png
Diesmal mit Filezilla hochgeladen, (habe es sonst immer direkt über Web FTP hochgeladen):
Foto Server.png
Ordner wird genau so angezeigt:
Foto PHP Mailer.png
Alle Seiten aktualisiert, paar Minuten gewartet. Über Chrome und auch Firefox probiert.

Ergebnis bei Formular absenden: Fehler Seite
:confused:
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Die Feldnamen stimmen auch und es gibt auch keine anderen, weniger oder mehr Feldnamen oder diese sind irgendwie anders geschrieben (Groß- Kleinschreibung beachten)? Die im "mailscript.php" eingetragenen Feldnamen müssen exakt mit denen im Formular übereinstimmen.

Also diese Feldnamen im Formular:

name
email
phone
message


Felder.JPG
Felder.JPG (17.94 KiB) 951 mal betrachtet

Feldnamen.JPG


Auf dieser Mobirise-Seite sollte dann auch nur ein einziges Formular vorhanden sein.

Ansonsten sieht alles richtig aus - ich verstehe es nicht.
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Tommy Herrmann hat geschrieben: Di 20. Jul 2021, 10:28 Die Feldnamen stimmen auch und es gibt auch keine anderen, weniger oder mehr Feldnamen oder diese sind irgendwie anders geschrieben (Groß- Kleinschreibung beachten)?
Hi, alle Felder heißen exakt so wie auch im Skript.
Meinst du diese Datenschutz-Anhakel-Kästchen kann das senden der Mail verhindern?
(hab gehofft das kann ich abfragen, denn in der Mail brauche ich das ja nicht dringend. denn ohne das Häkchen kann es nicht versendet werden...)

Ich habe ein zusätzliches Feld für den Datenschutz, damit die Leute das auch akzeptieren. Das braucht es ja aber auch (oder reicht ein Satz mit "Mit dem Absenden akzeptierst du....")

Wie kann das in dem Skript eingefügt werden...?
Foto Formular.png
Aktualisierung: ich habs entfernt, aber geht immer noch nicht. gerade aktuell über die Seite: https://mk-beautyart.de/MKneu/test.php
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... also ich habe da das ganz normale Kästchen über die Mobirise "Site Settings" aktiviert:

Datenschutz.JPG

Das steht ja auch nicht direkt im Formular, wird somit also auch nicht vom Skript verarbeitet, sondern über ein extra JavaScript. Wenn Du ein Kästchen extra als Feld eingefügt hast, dann muss das auch mit im "mailscript.php" stehen oder entferne das im Formular.
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Ah OK cool, das sieht gut aus. Habs als Feld aus dem Formular raus, aber leider kein Ergebnis bzw. immer das gleiche: Fehlerseite.


Ich habe vom DF Support diese Antwort bekommen. Kannst du dazu was sagen?
ich wüsste nicht, wo jetzt das mit dem SMTP einzubauen wäre....
Für den Versand Ihrer E-Mail verwenden Sie in diesem Fall die PHP mail() Funktion. Für einen fehlerfreien Versand von EMails empfehlen wir Ihnen folglich den Versand auf SMTP über unser SMTP-Relaypool mit einem gültigen Postfach aus Ihrem Auftrag umzustellen.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer
https://github.com/PHPMailer/PHPMailer#a-simple-example
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... jetzt habe ich mal diese Checkbox eingebaut und nun bekomme ich keine Mails mehr ...

Muss jetzt leider weg. Muss das später weiter testen ...
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Doch - jetzt geht es - die Mails kamen nur verspätet :angst:

Die Mails landeten teilweise (durch das häufige Testen) im Spam bei "1und1". Ich musste jetzt meine eigenen E-Mail-Adressen in die "White-List" schreiben :eek:

Das ginge also auch mit der Checkbox als Formularfeld und egal welche Felder ich im Mailscript vom Werner eintrage, es stehen dann eben nur die Felder in der Mail, die auch im Script eingetragen wurden.

... und nein - ich weiß auch nicht genau was sie damit meinen. Offensichtlich schlagen die vor die Mails über ihren sicheren "SMTP" Mailserver zu senden. Vielleicht lässt Dein Server die Mails sonst nicht durch.

Vielleicht kann Werner das Script für SMTP zusätzlich anpassen, ich weiß nicht genau wie das zu machen ist:

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer#a-simple-example

Ich sende mal eine Nachricht an Werner und bitte ihn nochmals hier zu gucken, wenn er Zeit hat.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Da kam gerade von einem Mitglied unseres alten Forums der "NOF-Schule.de" ein Tipp zu SMTP, den er schon vor einem Jahr in unserem alten Forum gepostet hat:

https://www.nof-schule.de/forum/t-phpma ... #pid144712

Hier der Inhalt der jetzigen Datei "mailscript.php":

Code: Alles auswählen

<?php
/*
 * mailscript.php
 * Version vom 24.04.2021
 * 
 * Erfolgreich getestet mit: PHPMailer Version: 6.4.0
 */

// PHPMailer einbinden
use PHPMailer\PHPMailer\PHPMailer;
use PHPMailer\PHPMailer\Exception;

require __DIR__ . '/PHPMailer-master/src/Exception.php';
require __DIR__ . '/PHPMailer-master/src/PHPMailer.php';


// Empfänger
// An diese E-Mail-Adresse wird die Nachricht gesendet. Bitte einen Namen und E-Mail eintragen:
$empfaengerName = "John Doe"; // Name des Empfängers
$empfaengerEmail = "john.doe@example.com"; // E-Mail des Empfängers
$dankeSeite = "danke.html"; // Danke - Seite, die Mail wurde erfolgreich versandt. Eventuell anpassen.
$fehlerSeite = "fehler.html"; // Fehler - Seite, falls die Mail nicht versandt werden konnte. Eventuell anpassen.

// Betreff
// Jede E-Mail benötigt einen Betreff, da jedoch im Formular kein
// entsprechendes Feld gesetzt wurde, wird ein fester Betreff hinzugefügt.
$betreffEmail = "Kontaktformular Homepage";


// Wurden POST-Daten gesendet?
if ($_SERVER["REQUEST_METHOD"] == "POST") {

  // Zeitzone und das aktuelle Datum setzen
  date_default_timezone_set("Europe/Berlin");
  $datum = date("d.m.Y H:i");

  // HTML-Tags entfernen
  $_POST = array_map('strip_tags', $_POST);

  // Inhalt der E-Mail setzen
  $inhaltEmail = "Gesendet am: $datum Uhr
   Name: " . $_POST["name"] . "
   E-Mail: " . $_POST["email"] . "
   Phone: " . $_POST["phone"] . "

   Nachricht: " . $_POST["message"] . "
  ";

  // Instanz und Zeichenkodierung setzen
  $mail = new PHPMailer();
  $mail->CharSet = "UTF-8";

  // Absender und Empfänger setzen
  $mail->setFrom($_POST["email"], $_POST["name"]);
  $mail->addAddress($empfaengerEmail, $empfaengerName);

  // Betreff und Body setzen
  $mail->Subject = $betreffEmail;
  $mail->Body = $inhaltEmail;

 // E-Mail versenden
 if ($mail->Send()) {
  header("Location: " . $dankeSeite);
 }
 else {
  header("Location: " . $fehlerSeite);
 }
}
?>

@Klaus2

wäre echt schön Dich hier begrüßen zu können :)
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Volker »

Um mal zu testen ob PHP mail bei Dir überhaupt läuft,
würde ich mal eine Testdatei mit folgenden Inhalt erstellen:

Code: Alles auswählen

<?php
    ini_set( 'display_errors', 1 );
    error_reporting( E_ALL );
    $from = "absender@DeineDomain.de";
    $to = "empfaenger@DeineDomain.de";
    $subject = "Checking PHP mail";
    $message = "PHP mail works just fine";
    $headers = "From:" . $from;
    if(mail($to,$subject,$message, $headers)) {
		echo "The email message was sent.";
    } else {
    	echo "The email message was not sent.";
    }
?>
Die Mailadressen natürlich an Deine anpassen ;)

Nenn die Datei z.B. test.php und rufe die im Browser auf.


Wenn da keine Mail ankommt, dann mal deine PHP ini posten. Dann schauen wir mal darauf.

.: EDIT Tommy :.

habe aus Sicherheitsgründen Deine E-Mails entfernt.

Foren werden täglich von Hunderten von Spammern heimgesucht und das könnte zum Missbrauch Deiner Mail-Adressen führen. Deswegen sollten Mail-Adressen hier nie öffentlich gepostet werden.
Gruß Volker
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Volker hat geschrieben: Di 20. Jul 2021, 20:40 Um mal zu testen ob PHP mail bei Dir überhaupt läuft,
würde ich mal eine Testdatei mit folgenden Inhalt erstellen:
...
Wenn da keine Mail ankommt, dann mal deine PHP ini posten. Dann schauen wir mal darauf.
Hallo Volker,
also wie oben steht, das habe ich gemacht. Habe sie test2.php benannt.
Dann steht da "The email message was sent." - auf einer weißen Seite.

Eine E-Mail kam aber nicht an. Dann wollte ich eine neue Mail anlegen, die auch bei mir ankommt und diese weiter zum testen nehmen (damit ich nicht immer warten muss, bis sie mir weitergeleitet wird), da stelle ich doch fest, dass ich bei DF komplett gesperrt bin. Der ganze Zugang dicht. :angst:
Jetzt mach ich erst mal Feierabend und warte was der Support vom Hosting Anbieter dazu sagt....

hab bestimmt zu viel herum probiert heute...
:bett:
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

also dieses einfache Mailcheck-Script, was Volker gepostet hat, funktioniert bei mir auch einwandfrei und die Mail kommt auch sogleich an.



Mich würde noch interessieren, ob Du mal den Formular-Generator von "Arclab" getestet hattest, den Du ja auch zunächst mal kostenlos downloaden und testen kannst:

https://www.mobirise-tutorials.com/Form ... rclab.html

Dort könntest Du nämlich auch SMTP (E-Mail Konto) verwenden, also die gleichen Einträge, die Du z.B. im Outlook vornimmst:

https://www.arclab.com/de/webformular-g ... -e101.html

E-Mail Konto.JPG

Wenn das nämlich auch nicht funktioniert, würde mich das sehr wundern.
Benutzeravatar
Volker
Moderator
Moderator
Beiträge: 459
Registriert: Sa 12. Dez 2020, 22:35
Wohnort: Wildberg
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Volker »

AnnaHertwig hat geschrieben: Di 20. Jul 2021, 23:01
Dann steht da "The email message was sent." - auf einer weißen Seite.

Eine E-Mail kam aber nicht an.
Dann läuft PHP mail ja :D
Allerdings sollte auch eine Mail ankommen. Dumme Frage : Die Mailadressen liegen aber schon auf der Domain die Du da nutzt ?

Eventuell mal im Spamordner schauen ob sie da liegt, oder mal die Log Files anschauen, wenn möglich.
Wichtig !!! Die sende E-Mailadresse muss auf der Domain liegen die die Mail sendet !!!
Gruß Volker
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 260
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Volker hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 06:35 Wichtig !!! Die sende E-Mailadresse muss auf der Domain liegen die die Mail sendet !!!
Es reicht nicht aus, wenn die E-Mail-Adresse mit @meinedomain.de endet. Die E-Mail-Adresse muss beim Provider eingetragen sein. Wie Volker schon schrieb, auch in den Spamordner schauen.

E-Mail-Adresse bei IONOS anlegen
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

AnnaHertwig hat geschrieben: Do 8. Jul 2021, 19:43 Hi Tommy,
danke für deine Antwort. Mal sehen was Werner dazu sagt ;-)
ja es geht auf die Mailadresse empfaenger@entfernt
ja - blöd ist nur, dass ich das bereits gleich am Anfang gefragt hatte und Anna bereits bestätigt hatte, dass die verwendete E-Mail auch beim Provider registriert ist.

Es scheint fast so, als würde dieser Provider "DomainFactory" eben nur Mails über ein SMTP-Emailkonto zulassen.
AnnaHertwig
Mitglied (Level 3)
Mitglied (Level 3)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 15:40
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von AnnaHertwig »

Guten Morgen,
auf in eine neue Runde...
Tommy Herrmann hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 05:55
Mich würde noch interessieren, ob Du mal den Formular-Generator von "Arclab" getestet hattest, ...
Funktioniert nur auf Windows :-( oder hab ich was übersehen?
Habe ich also nicht getestet....
Volker hat geschrieben: Mi 21. Jul 2021, 06:35 Allerdings sollte auch eine Mail ankommen. Dumme Frage : Die Mailadressen liegen aber schon auf der Domain die Du da nutzt ?
Jap die Mail ist als IMAP Postfach angelegt, gleiches Hosting, gleiche Domain. Habe jetzt eine neue Mail angelegt und bei mir eingebunden.... ganz neu. Ohne Spamfilterung. Aber auch da: steht, dass die Mail gesendet wurde, aber es kommt keine an :-(

Gibt es denn auch eine SMTP- Mailskript Methode? also dass man diese SMTP Daten mit einbauen kann?
LG Anna
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1796
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PHP Mailer für Mobirise Formular - finde den Fehler!

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Ja - die Lösung mit SMTP hast Du doch selbst als Link oben gepostet :D

https://github.com/PHPMailer/PHPMailer#a-simple-example

... ich weiß allerdings nicht, wie man das in das Script vom Werner "mailscript.php" einbindet und Werner ist daran selbst bereits vor einem Jahr gescheitert, wie er im alten Forum hier beschrieben hatte:

https://www.nof-schule.de/forum/t-konta ... #pid136083

Ich weiß jetzt nicht, ob Werner noch einen Versuch bezüglch SMTP machen wird.

... hatte ich oben bereits alles geschrieben - hast Du wohl überlesen.

... und ja - der Formular-Generator von "Arclab" funktioniert nur unter Windows.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast