Formular von Werner Zenk

PHP, CSS und JavaScript lernen. Anwendungen für Webseiten
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Hallo
Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Formular von Werner Zenk.
Habe genau nach Anleitung ein Formular erstellt. klappt soweit ganz gut.
und nun kommt das aber....
Wie kann ich die Schriftgröße ändern ??
Wie kann ich die Schriftfarbe ändern??
Wie kann ich die Anzeigeposition so verändern das die Textblöcke neben einem Bild erscheinen.


Erstellt mit dem Formular Generator (25.04.2021) -
https://werner-zenk.de/tools/formulargenerator.php

vielen Dank schon mal für event.Antworten
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,


und willkommen bei uns im Forum :hallo:

Im generierten Code der letzten (dritten) Seite findest Du doch oben die Style-Anweisung, die kannst Du nach Belieben anpassen.

Code: Alles auswählen

<style>
  body, textarea {
   font-family: Verdana, Sans-Serif;
   font-size: 1rem;
  }

  span.pflichtfeld {
   font-size: 0.90rem;
   color: Red;
  }

  span.hilfetext {
   font-family: Arial, Tahoma, Sans-Serif;
   font-size: 0.80rem;
   font-style: Oblique;
   color: #009500;
  }
  </style> 
Solltest Du das in "Mobirise" einbauen wollen, dann gucke Dir mal mein Tutorial dazu an. Dann solltest Du auch "Bootstrap" auf der ersten Seite vom "Formular Generator" aktivieren.

https://mobirise-tutorials.com/Formular ... mular.html

Für die Position neben einem Bild wählst Du am einfachsten eben einen solchen Block (Bild und Text). Im Text-Bereich baust Du dann das Skript vom Formular ein.

Wenn nötig - erkläre ich Dir das aber auch gerne noch genauer - und - eventuell an einem Beispiel.
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

vielen Dank.
Bootstrap war nicht aktiviert.
Tutorial hab ich mir schon angeschaut. Super tool

Ja, soll in Mobirise eingebaut werden.
werde mal schauen und probieren ob es nun klappt
danke nochmal
Alfred
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

So, hab es fast hinbekommen.
sooo schwer war es doch nicht. Aber ein Problem bleibt noch.
Die Labels:
z.B Vorname, Nachname, Rechenaufgabe, usw
werden zwar angezeigt, aber in Schwarzer Farbe. Wäre auch OK bei hellem Hintergrung.
Mein Hintergrund ist aber fast Schwarz.
Ich habe nicht gefunden wo ich diese Farbe ändern kann ???
Alfred
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 143
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Style-Anweisung für die Labels:

Code: Alles auswählen

<style>
label {
 color: #0000FF;
}
</style>
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Super.
Hat wunderbar geklappt mit #FFFFFF (Weiss)

Danke
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Du kannst dann bei Mobirise solche Style-Anweisungen auch direkt in in den Bereich "CSS Editor" vom "Code Editor" des Mobirise-Blocks mit dem Formular-Code eintragen.

Dann aber natürlich ohne das <style> Tag </style>, denn dort schreibt man ja direkt in die Customer CSS-Datei:

mbr-additional.css

Code: Alles auswählen

label {
 color: #ffffff;
}
Im Screenshot kannst Du rechts die CSS von einem meiner Formulare sehen:

Code Editor.JPG
Benutzeravatar
Werner-Zenk.de
Moderator
Moderator
Beiträge: 143
Registriert: Di 8. Dez 2020, 19:42
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Werner-Zenk.de »

Ist die mbr-additional.css nicht die globale CSS-Datei und diese wird bei jedem Eintrag immer fetter?
Bei so wenigen CSS-Anweisungen würde ich ein internes Stylesheet bevorzugen. Da kann man mal schnell etwas ändern, ohne da in der externen CSS-Datei zu suchen.
Es grüßt euch,
Werner
https://werner-zenk.de - Webseiten erstellen, optimieren und aufpeppen

"Gib einem Menschen einen Fisch, und er wird für einen Tag satt.
Lehre ihn Fischen, und er wird ein Leben lang satt."
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... Mobirise hat ja etliche globale CSS-Dateien, wie z.B. auch eine "allgemeine" und eine für jedes "Thema" und je nach Verwendung noch etliche andere, wie z.B. für die Menüleiste, Icons oder bestimmte Galerien, usw. Natürlich auch die Bootstrap-Dateien und eventuell CSS-Dateien von Google. Das ist schon ziemlich (zu) viel.

Diese CSS-Datei mbr-additional.css wird eben benutzt, wenn man über den "Code Editor" zusätzliche CSS in einem Block einträgt. Daher steht dann dort auch für jeden unterschiedlichen Block eine eigene Class mit der Block-Bezeichnung dabei.

Ja - je mehr Blöcke es werden, desto größer bläht sich diese CSS-Datei auf und wird auf den meisten Seiten nur zu einem kleinen Teil verwendet, was aber auch ohne eigene und individuelle CSS-Einträge so ist. Die paar eventuellen eigenen Eonträge spielen dabei absolut keine Rolle mehr und man findet diese ja immer schnell an seinem Block, für die man sie eingesetzt hat.

Das hat auch Vorteile, da man dann z.B. ein allgemeinen Selektor - Beispiel <a> Tag (Link) - eben nur für einen ganz bestimmten Block ändern kann, da dann immer die Block-Bezeichnung mit an die CSS-Class generiert wird und andere Bereiche der Seite automatisch unberührt bleiben.

Man sucht also nie in dieser CSS-Datei und man editiert auch diese CSS-Datei nie direkt.

Das macht der Mobirise-Nutzer ausschließlich im Bereich "CSS Editor" von der Erweiterung "Code Editor" des entsprechenden Blocks.

Natürlich kann man bei Mobirise auch auf seine eigne CSS-Datei im Head verweisen, inzwischen kann man das auch global tun. Diese CSS hat dann auch Vorrang, denn sie wird von Mobirise unter alle anderen CSS Dateien platziert.
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Hallo nochmal.
bin mit dem Thema noch nicht ganz durch.
Entgegen meiner letzten Aussage hatte ich doch eine ältere Version
vom Formular von "Werner Zenk".
nun habe Ich die neueste Version. ( https://werner-zenk.de/tools/formulargenerator.php)
Das Formular ist erstellt. Funktioniert der Ansicht nach auch auf dem Server
nun meine Frage (vielleicht bin ich auch ein bißchen Blind)

Habe das Formular bestimmt schon 20 mal durchgelesen
Wo, in 3Teufeln Namen gebe ich meine eigene Adresse ein. Also den "Mailempfänger"

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
<meta charset="UTF-8">
<title></title>
<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

<!-- Den Dateipfad zu Bootstrap eventuell anpassen! -->
<link rel="stylesheet" href="bootstrap.min.css">

<style>
body, textarea {
font-family: Verdana, Sans-Serif;
font-size: 1rem;
}

span.pflichtfeld {
font-size: 0.90rem;
color: Red;
}

span.hilfetext {
font-family: Arial, Tahoma, Sans-Serif;
font-size: 0.80rem;
font-style: Oblique;
color: #009500;
}

blockquote {
width: 385px;
}


/* Design: Blue Angel */
input[type="text"],
input[type="password"],
input[type="search"],
input[type="number"],
input[type="email"],
input[type="date"],
input[type="time"],
input[type="checkbox"],
input[type="submit"],
input[type="reset"],
button[type="button"],
button[type="submit"],
textarea,
select {
border: Solid 1px #9A9A9A;
font-family: Verdana, Arial, Sans-Serif;
font-size: 0.95rem;
transition: box-shadow 0.3s;
}

input[type="text"]:focus,
input[type="password"]:focus,
input[type="search"]:focus,
input[type="number"]:focus,
input[type="email"]:focus,
input[type="date"]:focus,
input[type="time"]:focus,
input[type="submit"]:focus,
input[type="reset"]:focus,
input[type="checkbox"]:focus,
button[type="button"]:focus,
button[type="submit"]:focus,
textarea:focus,
select:focus {
border:0; outline:0; /* Chromium */
border: Solid 1px rgb(34,132,230);
box-shadow: 0px 0px 3px 0px rgb(34,132,230);
}

input[type="button"],
input[type="submit"],
input[type="reset"],
button[type="button"],
button[type="reset"] {
border: Solid 1px #9A9A9A;
background-color: #E1E1E1;
font-size: 0.95rem;
transition: background-color 0.4s;
}

input[type="button"]:hover,
input[type="submit"]:hover,
input[type="reset"]:hover,
button[type="button"]:hover,
button[type="reset"]:hover {
border: Solid 1px #0078D7;
background-color: #E5F1FB;
}

input[type="checkbox"]:checked + label,
input[type="radio"]:checked + label {
color: rgb(34,132,230);
}

label:hover {
color: rgb(34,132,230);
}

option:nth-child(even) {
background-color: #E5F1FB;
}
</style>

</head>
<body>

<?php
/*
Aktion: Formulardaten in einer TXT-Datei speichern.
Formular - PHP 5.4+, Zeichenkodierung: UTF-8
Siehe: https://werner-zenk.de/tipps/schriftzei ... tellen.php

Erstellt mit dem Formular Generator (29.04.2021) -
https://werner-zenk.de/tools/formulargenerator.php

Bitte testen Sie das Formular ausführlich und
beachten Sie die Hinweise im Quelltext!
*/

// PHP Fehlermeldungen (1 um das Formular zu testen) anzeigen.
error_reporting(1); // (0/1)

// Weiterleitung - Nach dem absenden des Formulars,
// gelangt der Benutzer über einen Link auf folgende Seite:
$Weiterleitung = "index.php"; // Relativer Pfad, ausgehend vom Formular.

// Automatische Weiterleitung
$Autoweiterleitung = 6; // Zeit in Sekunden

$vorname = isset($_POST["vorname"]) ? trim($_POST["vorname"]) : ""; // Vorname
$nachname = isset($_POST["nachname"]) ? trim($_POST["nachname"]) : ""; // Nachname
$email = isset($_POST["email"]) ? trim($_POST["email"]) : ""; // E-Mail
$telefon = isset($_POST["telefon"]) ? trim($_POST["telefon"]) : ""; // Telefon
$ihre_nachricht = isset($_POST["ihre_nachricht"]) ? trim($_POST["ihre_nachricht"]) : ""; // Ihre Nachricht

// Benutzereingaben überprüfen
// Die Meldungen müssen hier eventuell angepasst werden.
$Fehler = ["nachname"=>"", "email"=>"", "telefon"=>"", "sicherheit"=>""];
if (isset($_POST["submit_x"])) {
$Fehler["nachname"] = strlen($_POST["nachname"]) < 1 ? " Bitte füllen Sie dieses Feld aus!" : "";
$Fehler["nachname"] .= strlen($_POST["nachname"]) > 1 ? " Es sind maximal 1 Zeichen erlaubt!" : "";
$Fehler["email"] = strlen($_POST["email"]) < 1 ? " Bitte füllen Sie dieses Feld aus!" : "";
$Fehler["telefon"] = strlen($_POST["telefon"]) < 1 ? " Bitte füllen Sie dieses Feld aus!" : "";
$Fehler["telefon"] .= strlen($_POST["telefon"]) > 1 ? " Es sind maximal 1 Zeichen erlaubt!" : "";
$Fehler["sicherheit"] = (md5($_POST["zip"]) != $_POST["zip2"]) ? "Die Rechenaufgabe ist leider falsch!" : "";
}

// Sicherheitsabfrage - Rechenaufgabe
$Z0 = [mt_rand(1, 9), mt_rand(1, 9)];
$Z1 = max($Z0); $Z2 = min($Z0);
$Spam = $Z1 . " &#43; &#" . (48 + $Z2) . ";";
$Schutz = md5($Z1 + $Z2);

// Formular erstellen
$Formular = "
<form action='" . $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "' method='post'>

<p>
<label> Vorname:
<br>
<input type='text' name='vorname' value='" . $vorname . "' size='35' class='form-control' tabindex='1'>
</label>
</p>

<p>
<label> Nachname:
<span class='pflichtfeld'>&#10034; " . $Fehler["nachname"] . "</span><br>
<input type='text' name='nachname' value='" . $nachname . "' size='35' maxlength='1' class='form-control' tabindex='2'>
</label>
</p>

<p>
<label> E-Mail:
<span class='pflichtfeld'>&#10034; " . $Fehler["email"] . "</span><br>
<input type='text' name='email' value='" . $email . "' size='35' class='form-control' tabindex='3'>
</label>
</p>

<p>
<label> Telefon:
<span class='pflichtfeld'>&#10034; " . $Fehler["telefon"] . "</span><br>
<input type='text' name='telefon' value='" . $telefon . "' size='35' maxlength='1' class='form-control' tabindex='4'>
</label>
</p>

<p>
<label> Ihre Nachricht:<br>
<textarea name='ihre_nachricht' cols='40' rows='4' class='form-control' tabindex='5'>" . $ihre_nachricht . "</textarea>
</label>
</p>

<p>
<label> Sicherheitsabfrage:
<span class='pflichtfeld'>&#10034; " . $Fehler["sicherheit"] . "</span><br>
<em>" . $Spam . "</em> =
<input type='text' name='zip' size='4' autocomplete='off'>
</label>
<input type='hidden' name='zip2' value='" . $Schutz . "'>
<br><span class='hilfetext'> Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe. </span><br>
</p>

<p>
<br>
<input type='image' src='vorschau.png' name='vorschau' title='Vorschau zeigen'> &nbsp;
<input type='image' src='abbrechen.png' border='0' title='Formular abbrechen' formaction='" . $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "'> &nbsp;
<input type='image' src='absenden.png' name='submit' title='Formular absenden' tabindex='6'>
</p>

<p>
<small>Bitte alle mit <span class='pflichtfeld'>&#10034;</span>
markierten Felder ausfüllen.</small>
</p>

</form>
";

// Vorschau
if (isset($_POST["vorschau_y"])) {
echo strip_tags("<blockquote>
<h4>Vorschau</h4>
<b>Vorname:</b> $vorname <br>
<b>Nachname:</b> $nachname <br>
<b>E-Mail:</b> $email <br>
<b>Telefon:</b> $telefon <br>
<b>Ihre Nachricht:</b> <br>" . nl2br($ihre_nachricht) . "
</blockquote>", "<blockquote><h4><b><br>");
}

// Formular abgesendet
if (isset($_POST["submit_x"])) {

// Sind keine Benutzer-Eingabefehler vorhanden
if (implode("", $Fehler) == "") {

// Daten in einer TXT-Datei speichern (Vorschlag) - Bitte anpassen!

// Dateiname - Die Datei benötigt Schreibrechte.
$Datei = "datei.txt";

// Daten
$Text = "Vorname: $vorname
Nachname: $nachname
E-Mail: $email
Telefon: $telefon
Ihre Nachricht: $ihre_nachricht
";

// Daten speichern
$Fh = fopen($Datei, "a+");
if (fwrite($Fh, $Text)) {
echo "<p>Die Daten wurden eingetragen.</p>";
}
else {
echo "<p>Fehler beim eintragen der Daten!</p>";
}
fclose($Fh);

// Automatische Weiterleitung
echo "<script>window.setTimeout('location.href=\"" . $Weiterleitung . "\"', " . $Autoweiterleitung . "*1000);</script>
<noscript><meta http-equiv='refresh' content='" . $Autoweiterleitung . "; URL=" . $Weiterleitung . "'></noscript>
<p>Automatische Weiterleitung in " . $Autoweiterleitung . " Sekunden &hellip;<br>
<a href='" . $Weiterleitung . "'>Weiter</a></p>";
}
else {

// Formular und Benutzer-Eingabefehler ausgeben
echo "<p><span class='pflichtfeld'><strong>Eingabefehler, Bitte korrigieren</strong></span></p>";
echo $Formular;
}
}
else {

// Formular ausgeben
echo $Formular;
}
?>



</body>
</html>

.: Edit Tommy :.

Du darfst im Editor vom Forum BBCode unten bei den Optionen nicht abhaken, sonst kann man hier keinen Code und keine Farben posten
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

... genau das ist mir vor ein paar Tagen auch passiert :eek:

Du musst auf der ersten Seite bei "Formulardaten" wählen:

"als E-Mail versenden"

(und nicht "in einer TXT-Datei speichern"):


Formulardaten.JPG


Da musst Du versehentlich "in einer TXT-Datei speichern" gewählt haben.

Gehe also zurück auf den Generator und wähle "als E-Mail versenden". Deine Felder sollten dabei alle erhalten bleiben.
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

jau, das war es. Da wäre Ich ja nie draufgekommen
vielen Dank für die Info.
nochmal passiert mir das bestimmt nicht (hoffentlich) :freude:
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

bitte überprüfe auch nochmals die Einstellungen auf der zweiten Seite vom "Formular Generator".

Mir ist noch aufgefallen, dass Du in Deinem Quellcode (oben), bei "Nachname" und bei "Telefon" (vielleicht auch noch woanders) nur maximal 1 Zeichen als Eingabe zugelassen hast:
Quellcode hat geschrieben:
$Fehler["nachname"] .= strlen($_POST["nachname"]) > 1 ? " Es sind maximal 1 Zeichen erlaubt!" : "";


Das geht natürlich nicht, die Auswahl "Max. Zeichen" sollte dort wohl eher leer bleiben oder zumindest nicht nur 1 Zeichen sein.


Das passiert leider schnell mal, wenn der Cursor über einem Auswahlfeld platziert ist und man eigentlich nur die Seite am Scrollrad bewegen will, dabei dann aber veresehentlich ein Auswahlfeld bedient.

Also den Cursor beim "Formular Generator" mit Bedacht nicht über einem Feld beim Seitenscroll platzieren.

Optionen.JPG
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Moin nochmal.
Das mit der Anzahl Zeichen ist geändert.
Trotzdem gibt es noch ein Problem beim EMail versand.
Klicke ich auf absenden wird die Mail nicht versendet.
Die mailadresse ist zu 100% richtig eingetragen.
Kopie der Nachricht wird empfangen.

Habe schon bei meinem Provider (Strato) die php version auf 7.4 eingestellt. (vorher 5.6)
aber daran hat es nicht gelegen.
Die Mail geht einfach nicht raus
Hab ich da wieder Mist gebaut oder woran kann es liegen ??
Alfred
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... hmm, müsste eventuell Werner mal gucken :confused:

Mit der PHP-Version hat das nichts zu tun.

Läuft das Script denn durch oder bleibt es "hängen"? Kommt nur eben keine Mail an?

Am besten wäre es, wenn Du mal den Teil mit der Mail hier posten würdest (kannst ja Deine E-Mail wieder ändern). Aufpassen, dass Du da nicht versehentlich irgendwelche Hochstriche und auch nicht das Semikolon am Ende der Zeile - das ist ganz wichtig und schließt in PHP eine Zeile ab - oder so gelöscht hast.

Ganz wichtig ist, dass diese E-Mail Adresse, die Du verwendest, auch bei Deinem Anbieter (Provider) bereits hinterlegt und eingerichtet ist.

Manchmal macht es Sinn diese Variable $Mailto mit Deiner Mail-Adresse:
// Empfänger E-Mail
// Eine beim Provider registrierte E-Mail Adresse verwenden!
$Mailto = "name@example.com";

also dann hier, diese Variable:

$Mailto

mit Deiner E-Mail Adresse direkt zu ersetzen.

So steht es im Original:

Code: Alles auswählen

  // E-Mail versenden
  mb_internal_encoding("UTF-8");
  $Betreff = mb_encode_mimeheader($betreff, "UTF-8", "Q");
  $Kopfzeile = "MIME-Version: 1.0;\nFrom: " . mb_encode_mimeheader($name, "UTF-8", "Q") .
   "<" . $email . ">" . "\nContent-Type: text/plain; Charset=UTF-8;\n";

  if (mail($Mailto, $Betreff, $Text, $Kopfzeile)) {

   echo "<p>Vielen Dank, die Nachricht wurde versendet.</p>";
  }
  else {

   // Wenn die Daten nicht versendet werden konnten,
   // wird die E-Mail-Adresse für den direkten Kontakt eingeblendet.
   echo "<p>Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten!<br>" . 
   "Bitte wende Dich direkt an: <a href='mailto:" . $Mailto . "'>" . $Mailto . "</a></p>";
  }

... also dann direkt mit Deiner Mail-Adresse so ersetzen - mit "Hochstrichen" - in meinem Beispiel hier:

"Mail@DeineDomain.de"

Code: Alles auswählen

  // E-Mail versenden
  mb_internal_encoding("UTF-8");
  $Betreff = mb_encode_mimeheader($betreff, "UTF-8", "Q");
  $Kopfzeile = "MIME-Version: 1.0;\nFrom: " . mb_encode_mimeheader($name, "UTF-8", "Q") .
   "<" . $email . ">" . "\nContent-Type: text/plain; Charset=UTF-8;\n";

  if (mail("Mail@DeineDomain.de", $Betreff, $Text, $Kopfzeile)) {

   echo "<p>Vielen Dank, die Nachricht wurde versendet.</p>";
  }
  else {

   // Wenn die Daten nicht versendet werden konnten,
   // wird die E-Mail-Adresse für den direkten Kontakt eingeblendet.
   echo "<p>Beim Senden der Nachricht ist ein Fehler aufgetreten!<br>" . 
   "Bitte wende Dich direkt an: <a href='mailto:" . "Mail@DeineDomain.de" . "'>" . "Mail@DeineDomain.de" . "</a></p>";
  }
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Hier findest du unter "Kontakt" die Mailseite
Ich habe hier zum Testen meine eigene Hompage (Ferienwohnung)entfernt(Kann wegenCorona eh nicht vermieten) und zum Testen die Seite meiner Tochter hochgeschoben.

http://www.ferienwohnung-nordsee-nordenham.de/

Die Seiten sind noch lange nicht fertig, also nicht erschrecken
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Bitte lese mein Tutorial:

https://mobirise-tutorials.com/Formular ... mular.html

Du hast da einfach den gesamten Code der fertig generierten Seite eingefügt, inklusive <DOCTYPE>, <head>, <style>, <body> und allem drum und dran :eek:

Das darf man auf keinen Fall tun! Solche Einträge dürfen nicht doppelt im Code vorkommen.

Du darfst ausschließlich den in meinem Tutorial blau markierten PHP-Code in den "HTML Code" einbauen.
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

ok hab ich rausgelöscht und hochgeladen.
ich teste jetzt nochmal
Echnaton
Mitglied (Level 5)
Mitglied (Level 5)
Beiträge: 46
Registriert: Di 27. Apr 2021, 16:24

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Echnaton »

Merkwürdig
Meine Tochter hat von dir eine Mail bekommen

Habe die adresse direkt eingegebenaber mein Versuch ist gescheitert.
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1306
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Formular von Werner Zenk

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

wie alt ist denn Deine Tochter :anmachen:


... gucke mal im "Spam" Ordner von Deinem Mail-Programm.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast