Mobirise Extensions - Credits entfernen, eigene Icons

Allgemeine Fragen
onlinerz
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 14:47

Mobirise Extensions - Credits entfernen, eigene Icons

Ungelesener Beitrag von onlinerz »

Huhu :smoking:
Gibt es eine Möglichkeit im Footer das "Made with Mobirise" wegzukriegen, ohne 25€ für so etwas im Jahr zu bezahlen....? Gibt ja ein paar fanmade-extensions, habe da auch einen html editor schon her :hurra: Und kann man eigene Icons einfügen, so dass sie auch als Icons gelten und nicht als normale Bilder? Nutze nämlich die Template Blocks und bei manchen Sachen sind Icons einzufügen.

Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen kann!
Danke im Vorhinein :tu:
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise Extensions - Credits entfernen, eigene Icons

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

Moin,

mir ist keine Möglichkeit bekannt dieses "Branding" (Werbung) von Mobirise bei der freien Version zu entfernen und wenn doch, würde ich diese hier nicht nennen. Bezahlte Themen und Templates tragen einen solchen Hinweis sowieso nicht, sondern nur die kostenlosen Themen.

Im Übrigen wäre das auch strafbar.

In den Nutzungsbedingungen steht unter anderem:

https://mobirise.com/terms.html


Mobirise Vertrag hat geschrieben:
You represent and warrant that you will not:

remove or alter any copyright notices, watermarks, restrictions and signs indicating proprietary rights.

----- Deutsch -----

Sie erklären und garantieren, dass Sie nicht:

Urheberrechtshinweise, Wasserzeichen, Einschränkungen und Zeichen, die auf Eigentumsrechte hinweisen, entfernen oder ändern.


Wenn Du den Nutzungsbedingungen nicht zustimmst (was Du allerdings mit der Installation bereits getan hast), dann darfst Du die Software von Mobirise überhaupt nicht benutzen. Die Software ist nicht Dein Eigentum, sondern das Eigentum von Mobirise, das Du lediglich nutzen darfst. In den Nutzungsbedingungen steht u.a. auch, dass solche Manipulationen untersagt und eine Verletzung des Copyrights sind.

So etwas kann Abmahnungen und Strafen in Höhe von vielen Tausend Euro nach sich ziehen.

Du darfst also keine Hinweise von Mobirise auf die Software entfernen. Diese Möglichkeit wird Dir ausschließlich von Mobirise angeboten, falls Du dafür zahlst. Alles andere ist strafbar.

Das kostet auch nicht EUR 25,00 sondern eher ca. EUR 60,00 für den Erwerb des "Code Editors" mit dem man das ausschalten kann - oder man kauft eine Lizenz für das Gesamtpaket aller Erweiterungen, das man in Sonderangeboten meist für ca. EUR 85,00 erwerben kann.

Mobirise stellt übrigens fast 9.000 (9 Tausend) Icons zur Verfügung, die man alle in Größe und Farbe anpassen kann und eigene Icons kann man immer auch über den "Code Editor" von Mobirise einbauen.


onlinerz
Mitglied (Level 1)
Mitglied (Level 1)
Beiträge: 4
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 14:47

Re: Mobirise Extensions - Credits entfernen, eigene Icons

Ungelesener Beitrag von onlinerz »

Hallo, danke für deine Antwort.

Das ist explizit verboten ist habe ich nicht gewusst, sollte ich drauf achten.
Ich finde nur leider die Preise für den Eigenbedarf zu hoch, da diese 85€ auch nur 1-2x jährlich zur Rabattaktion möglich sind (es sei denn man kann noch immer diesen einen Link öffnen, der zur Herbstaktion geführt hat), und dann gilt das ganze auch nur für ein Jahr. Wäre es für immer, würde ich es mir ja kaufen..
Benutzeravatar
Tommy Herrmann
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1793
Registriert: So 6. Dez 2020, 07:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mobirise Extensions - Credits entfernen, eigene Icons

Ungelesener Beitrag von Tommy Herrmann »

... genau deswegen haben sie ja dieses "Branding" eingefügt, damit man eben die Software (die ja sehr teuer in der Entwicklung ist) nicht endlos kostenlos nutzt. Diese kostenlose Variante ist eben nur zum "mal angucken" und nicht zur permanenten Verwendung gedacht.

Das haben wir nicht zuletzt den vielen Drittanbietern zu verdanken, die Mobirise da eine unglaubliche Konkurrenz bescheren und auch teilweise auf Kosten von Mobirise richtig viel Geld verdienen. Schon deswegen unterstütze ich das nicht.

Viele Produkte anderer Hersteller müssen dann nach eine kurzen Zeit des Testens erworben werden, sonst funktionieren sie gar nicht mehr.

Ja - da bist Du nicht alleine - der Preis hat ganz schön angezogen.

... das war auch noch vor kurzem anders. Mit der Mobirise Version 4, konnte man dann wenigstens die Erweiterungen weiter verwenden, eben auch für neue Projekte.

Das wurde nun geändert und für die Erweiterungen muss jährlich eine neue Lizenz erworben werden. Ich habe dafür allerdings schon Verständnis, denn alle Erweiterungen müssen permanent angepasst und gepflegt werden und das kostet wieder viel Geld.

"Muss" ist dabei aber relativ, denn man kann auch ohne eine Lizenz, also nachdem diese abgelaufen ist, sein Projekt weiter pflegen - nur eben keine neuen Blöcke mit diesen "Premium-Themen" mehr aufziehen und man verliert den Anspruch auf Support.

Mobirise hat eben - wie alle anderen Firmen auch - nichts zu verschenken.

Das ist aber mit keiner anderen Software viel anders, meistens bekommt man mit anderer Software noch weniger fürs Geld, denn die Vielfalt der Böcke und Erweiterungen, die man für ca. 85,00 EUR im Jahr bekommt (monatlich kommen auch noch ca. 3-4 neue Themen hinzu) ist schon enorm. Das bietet keine andere Software.

Die Rabatt-Aktionen finden normalerweise ca. 4 x im Jahr statt:

viewtopic.php?f=31&t=111

... man kann das dann auch ein Abonnement anhaken (jederzeit problemlos kündbar), so stellt man sicher, dass man nach Ablauf der Lizenz den gleichen, günstigen Preis wieder erhält. Ich hab so ein Abo seit dem Jahr 2017 zu laufen und immer im November werden ca. EUR 85,00 abgebucht. Das ist mir mein Hobby im Jahr auch wert.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste